Anzeige - [Hier werben]
(?) Tags raten (?) (edit)
Seiten: (2) [1] 2  ( Neuster Beitrag anzeigen )
Reply to this topicStart new topicStart Poll
Diskussion

Konto in Deutschland

Was muss ich wissen?

Hamlet
Geschrieben am: So 14.03.2004, 16:58
Report PostQuote Post

AyomRank 5
Group Icon 2 Gruppe: Experte

Gruppe: Experte
Beiträge: 334
Mitglied seit: 1.03.2004


Wer kann mir sagen, was ich beachten muss, wenn ich (Wohnsitz Schweiz) in Deutschland ein Konto eröffnen will?

Was ist besser ein Postkonto oder ein Bankkonto?

Welcher Bank soll ich den Vorzug geben?

Was ist zu beachten wegen Steuern etc.?

Wichtig wäre für mich natürlich, dass ich mein Konto am PC bearbeiten kann.

Besten Dank für gute Tipps

Hamlet


--------------------
Umwege erhöhen die Ortskenntnis!
----------------------------------------
Forum Baslertaube - Hier treffen sich Briefmarken-Sammler
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
 
Michael Fischer
#2 Geschrieben am: So 14.03.2004, 18:20 (+01:22)
Report PostQuote Post

AyomRank 6
************

Gruppe: Ehrenmitglied, Ex-Moderator
Beiträge: 848
Mitglied seit: 17.11.2003


Würde mich auch sehr interessieren, da ich so in einer Woche ca. mal nach DE eines eröffnen gehen werde.

Noch paar Infos wären mir auch noch wichtg: Was muss man sonst noch dabei haben? Ein wenig Geld zum das Konto eröffnen? Ausweis? Einwohnernachweis usw?

Danke
Top
PMEmail Poster
Top
 
Gast
#3 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 01:35 (+07:14)
Report PostQuote Post

Unregistered







Schon mal was von Diba gehört?
Ist nur Online verfügbar, gibt sogar Zinsen auf Guthaben.
Schaut doch einfach mal.
http://www.diba.de
Top
Top
 
Hamlet
#4 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 08:30 (+06:55)
Report PostQuote Post

AyomRank 5
Group Icon 2 Gruppe: Experte

Gruppe: Experte
Beiträge: 334
Mitglied seit: 1.03.2004


Danke Norbert-cms,

ja von Diba habe ich schon gehört. Ich war auch schon auf deren Website, wie auch auf der der Postbank, der Deutschen Bank und der Dresdner Bank. Der Versuch, sich bei diba anzumelden scheitert bereits kläglich daran, dass sich im Anmeldeformular das Land nicht von "D" auf "CH" ändern lässt. blink.gif

Meine Fragen von oben, wie auch die zusätzlichen Fragen von Mike sind damit aber immer noch unbeantwortet: dry.gif
QUOTE
... was ich beachten muss, wenn ich (Wohnsitz Schweiz) in Deutschland ein Konto eröffnen will?

Was ist besser ein Postkonto oder ein Bankkonto?

Welcher Bank soll ich den Vorzug geben?

Was ist zu beachten wegen Steuern etc.?


... Noch paar Infos wären mir auch noch wichtg: Was muss man sonst noch dabei haben? Ein wenig Geld zum das Konto eröffnen? Ausweis? Einwohnernachweis usw?


Danke nochmal und freundliche Grüsse


--------------------
Umwege erhöhen die Ortskenntnis!
----------------------------------------
Forum Baslertaube - Hier treffen sich Briefmarken-Sammler
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Gast
#5 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 08:39 (+00:09)
Report PostQuote Post

Unregistered







QUOTE
wie auch auf der der Postbank,


Wenn du dort Auslandsschecks einlösen willst, dann such lieber weiter. Das kostet dort 15 Euro pro Scheck oder ich habe mich verhört am Telefon.
Top
Top
 
Michael Fischer
#6 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 10:01 (+01:22)
Report PostQuote Post

AyomRank 6
************

Gruppe: Ehrenmitglied, Ex-Moderator
Beiträge: 848
Mitglied seit: 17.11.2003


Mir geht es eher darum, dass Kunden und Affiliate Programme Betreiber auf ein Konto in DE zahlungen machen können.
Top
PMEmail Poster
Top
 
Gast
#7 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 10:22 (+00:20)
Report PostQuote Post

Unregistered







QUOTE
Mir geht es eher darum, dass Kunden und Affiliate Programme Betreiber auf ein Konto in DE zahlungen machen können. 


Wenn dich Postbank als Kunde haben will, dann kann ich sie empfehlen. Gebühren sind auch für ein Geschäftskonto niedrig. Du kannst aber auch ein Privatkonto eröffnen. Vielleicht merken Sie es ja nicht.
Top
Top
 
Hamlet
#8 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 11:49 (+01:27)
Report PostQuote Post

AyomRank 5
Group Icon 2 Gruppe: Experte

Gruppe: Experte
Beiträge: 334
Mitglied seit: 1.03.2004


QUOTE
Wenn du dort Auslandsschecks einlösen willst, dann such lieber weiter. Das kostet dort 15 Euro pro Scheck oder ich habe mich verhört am Telefon.

biggrin.gif Das ist ja moderne Wegelagerei. Danke für diesen Tipp.
Aber was kannst Du nun empfehlen, Rainer-Germany?
Womit arbeitest Du?
Was muss beachtet werden?
Was bietet Vor- bezw. Nachteile? huh.gif


--------------------
Umwege erhöhen die Ortskenntnis!
----------------------------------------
Forum Baslertaube - Hier treffen sich Briefmarken-Sammler
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Gast
#9 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 12:35 (+00:45)
Report PostQuote Post

Unregistered







Hamlet: Vor ein paar Jahren war das aber noch supergünstig bei der Postbank. Naja, mit irgendetwas müssen die ja auch Geld verdienen, wenn Sie schon gar keine oder kaum Kontoführungsgebühren hat.

Also ich bin für alles andere aber bei der Postbank. Onlinebanking ist auch gut.

Für Auslandsscheck habe ich ein Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen. Konto kostet im Monat 2 Euro. Ist ein GiroClassic Konto und sehr eingeschränkt. Aber ich brauch es nur für die Schecks. Es gibt noch das Connect für 4 Euro im Monat und das Comfort für 8 Euro im Monat.

Was vielleicht noch günstig sein könnte ist http://www.spardabank.de/homepage.html oder http://www.volksbank.de/ .... der Rest ist glaub alles sehr teuer wie Dresdner Bank, Deutsche Bank. ... Was gibt es den noch? Grad keine Ahnung!
Top
Top
 
Hamlet
#10 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 13:10 (+00:35)
Report PostQuote Post

AyomRank 5
Group Icon 2 Gruppe: Experte

Gruppe: Experte
Beiträge: 334
Mitglied seit: 1.03.2004


Ich danke Dir für Deine Ausführungen Rainer-Germany,

dann rätst Du mir also zu einem Konto bei der Postbank?
Ich meine, wegen den Ausland-Checks brauche ich ja kein Konto in Deutschland, die kann ich auch in der Schweiz einlösen (und mir Gebühren abgreifen lassen laugh.gif ).

Wird denn die Postbank von allen Partnerprogrammen akzeptiert?


--------------------
Umwege erhöhen die Ortskenntnis!
----------------------------------------
Forum Baslertaube - Hier treffen sich Briefmarken-Sammler
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Gast
#11 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 13:48 (+00:38)
Report PostQuote Post

Unregistered







QUOTE
Wird denn die Postbank von allen Partnerprogrammen akzeptiert?


Warum nicht? Ist eine ganz normale Bank wie die anderen auch. Ich bekomme auch mein PP-Geld dort hin.
Top
Top
 
Hamlet
#12 Geschrieben am: Mo 15.03.2004, 14:23 (+00:34)
Report PostQuote Post

AyomRank 5
Group Icon 2 Gruppe: Experte

Gruppe: Experte
Beiträge: 334
Mitglied seit: 1.03.2004


Besten Dank für Deine Mühe Rainer-Germany,

ich habe mich gleich mit der Postbank in Verbindung gesetzt zwecks weiterer Details.


--------------------
Umwege erhöhen die Ortskenntnis!
----------------------------------------
Forum Baslertaube - Hier treffen sich Briefmarken-Sammler
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Remo Uherek
Small-n-Tall GmbH
#13 Geschrieben am: Di 16.03.2004, 00:09 (+09:46)
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 6503
Mitglied seit: 22.09.2003


Wie schon mehrmals erwähnt sind wir bei der Volksbank --> http://www.vb3.de. Ein Konto ist einer halben Stunde eröffnet, E-Banking funktioniert problemlos und die Gebühren halten sich in Grenzen.

Gruss, Remo


--------------------
Neu: Meditations Timer für das iPhone (iTunes-Link)
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Michael Fischer
#14 Geschrieben am: Di 16.03.2004, 18:36 (+18:26)
Report PostQuote Post

AyomRank 6
************

Gruppe: Ehrenmitglied, Ex-Moderator
Beiträge: 848
Mitglied seit: 17.11.2003


Hallo Remo,

Wie bist du zu der Bank vb3 hingefahren? mit dem Auto?

Könntest du mir evt. den Weg grob beschreiben?

Danke dir,

Grüsse

Mike
Top
PMEmail Poster
Top
 
Remo Uherek
Small-n-Tall GmbH
#15 Geschrieben am: Di 16.03.2004, 19:13 (+00:37)
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 6503
Mitglied seit: 22.09.2003


QUOTE
Wie bist du zu der Bank vb3 hingefahren? mit dem Auto?
Könntest du mir evt. den Weg grob beschreiben?


Das ist der Vorteil an Basel. Ich wohne so nahe an der Grenze, dass man sogar mit dem Fahrrad hinfahren könnte (wozu ich aber natürlich zu faul bin ;-).

Es gibt zahlreiche Filialen in der Umgebung:
http://www.vb3.de/html/vb3/vb3_fillialen.asp

Ungefährer Lageplan:
http://www.mybasel.ch/verkehr_regioplan_ka...aZoom&Zoom=3000

Sonst eine Grobanleitung:
1. Nach Basel
2. Über den Zoll "Weil am Rhein" nach Deutschland.
3. Beim grossen Supermarkt gleich nach der Grenze nach rechts in die "Hauptstrasse".
4. Nach ca. 400 Metern auf der rechten Seite.

Gruss, Remo


--------------------
Neu: Meditations Timer für das iPhone (iTunes-Link)
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
7 Monate später...
Gast
#16 Geschrieben am: Mi 6.10.2004, 13:01 (+7m )
Report PostQuote Post

Unregistered







Über die Postbank sollte man sich vielleicht auch hier informieren:
www.postbankkunden.de
Top
Top
 
Michael Fischer
#17 Geschrieben am: Mi 6.10.2004, 16:03 (+03:02)
Report PostQuote Post

AyomRank 6
************

Gruppe: Ehrenmitglied, Ex-Moderator
Beiträge: 848
Mitglied seit: 17.11.2003


Möchte schnell anmerken, dass ich nun Kunde bei der Deutschen Bank in Konstanz bin und dort ein Online Konto eröffnet habe.

Bis auf einige schwierigkeiten bei den Terminen (eröffnung eines Kontos ist nur mit einem abgemachten Gesprächs-Termin möglich) lief alles reibungslos.

Gruss

Mike
Top
PMEmail Poster
Top
 
Lanza
#18 Geschrieben am: Mi 6.10.2004, 16:29 (+00:25)
Report PostQuote Post

AyomRank 5
**********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 424
Mitglied seit: 14.04.2004


DIBA ist da schon in Ordnug geht wirklich reibungslos
und gibt auch noch zinsen aufs guthaben
allerdings ist die Deutsche Bank auch nicht schlecht

postbank würde ich nicht nehmen


--------------------
Top
PMUsers Website
Top
 
Gast
#19 Geschrieben am: Mi 6.10.2004, 19:33 (+03:03)
Report PostQuote Post

Unregistered







QUOTE
postbank würde ich nicht nehmen


Zum Auslands-Schecks einlösen würde ich es auch nicht nehmen -> zu teuer. Aber ansonsten bin ich sehr zufrieden mit Postbank.de (inkl. EasyTrade.de)
Top
Top
1 Jahr und 4 Monate später...
markus_1
#20 Geschrieben am: Fr 10.02.2006, 12:18 (+1y 4m )
Report PostQuote Post

AyomRank 5
**********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 320
Mitglied seit: 8.01.2005


Gibt es eine Möglichkeit aus dem Ausland (A) eine Konto in Deutschland zu eröffnen oder muss ich wirklich nach D fahren?



--------------------
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Seiten: (2) [1] 2  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 


> Ähnliche Themen
Anonymes Konto eröffnen? nafty 77697 72 Mi 27.08.2014, 07:49
Wetlook-Deutschland.de - Ist Online! Zombey 557 0 Sa 7.06.2014, 10:46
Schweizer Firma Rechnung nach Deutschland RUDS 2098 16 Mi 15.01.2014, 17:04
Gesamtes Google Konto übertragen? MathiasR 1974 2 Do 23.05.2013, 18:43
Agenturen Deutschland Nadine2007 567 2 Di 19.02.2013, 12:48
Bannertausch: Deutschland / Schweiz Pascal 604 0 Mo 28.01.2013, 15:57
Glücksspielstaatsvertrag Deutschland wato 970 4 Sa 29.12.2012, 23:28


Günstig werben auf Ayom:
Kontakt: ayom@small-n-tall.com



Anzeigen

Textlinks kaufen oder anbieten





[Hier werben]

 

Statistiken:
Top 10 Autoren heute
Top 50 Autoren insgesamt