Anzeige - [Hier werben]
(?) Tags raten (?) (edit)
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll
Diskussion

Google 2084


Geschrieben am: Sa 29.10.2005, 02:24
Report PostQuote Post

AyomRank 5
**********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 282
Mitglied seit: 19.05.2005


ich posts auch nochmal hier, weils zu komisch is

Googleszukunft

"I´m feeling paranoid" biggrin.gif
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
 
qu2
  #2 Geschrieben am: Sa 29.10.2005, 21:21 (+18:57)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 129
Mitglied seit: 14.11.2003


unsure.gif So lustig finde ich das gar nicht... Kennt Ihr die Geschichte der Frau, welcher die Einreise in die USA verboten wurde, weil Sie bei Amazon / E-Bay "falsche" Produkte erworben hat? (http://www.intern.de/news/4874.html)
Das ist ja alles halb so wild, aber überlegt mal: Ihr sucht mit Google -nicht nur Internetseiten, sondern auch Produkte, Personen & Geschäfte-, manche kommunizieren mit Googlemail -hier habt ihr sogar soviel Speicherplatz, um nie wieder Mails löschen zu müssen-, Ihr informiert Euch mit Googlenews...
Mit welcher Suchmaschine kommt wohl ein Terrorist an relevante Informationen? Glaubt Ihr nicht, dass wenn jemand eine komplexe Suchanfrage zum Thema Bomben-Eigenbau startet, auch Sicherheitsorgane an der Identität der Person interessiert sind?

Ich sage zwar auch immer, wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten, aber wenn ich Sachen wie das o.g. Beispiel -und das ist kein Einzelfall- lese, fange ich manchmal an zu zweifeln. Mich würden mal Eure Meinungen zu diesem Thema interessieren.
Was denkt ihr dazu?

Dazu mal ein interessanter Link:
- http://www.daten-speicherung.de/untern.htm
Top
PMEmail PosterICQMSN
Top
 

#3 Geschrieben am: Sa 29.10.2005, 21:44 (+00:23)
Report PostQuote Post

AyomRank 5
**********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 282
Mitglied seit: 19.05.2005


wo genau siehst du das Problem?
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
qu2
#4 Geschrieben am: Sa 29.10.2005, 21:47 (+00:03)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 129
Mitglied seit: 14.11.2003


Das Problem liegt darin, dass ein Konzern mit wenigen Klicks auf mehr Informationen über Dich zugreifen kann, als Dir vielleicht lieb ist...
Top
PMEmail PosterICQMSN
Top
 

#5 Geschrieben am: Sa 29.10.2005, 22:05 (+00:17)
Report PostQuote Post

AyomRank 5
**********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 282
Mitglied seit: 19.05.2005


so lange es ein Konzern ist, ists ja noch relativ egal, der will nur geld an mir verdienen.

wenns ein Staat ist wirds schon kritischer.

die einzige Gefahr würde ich darin sehen, wenn diese Informationen öffentlich zugänglich wären.

und wenn ich mir so überlege, was sollen das denn für Informationen sein?
alter, größe, gewicht, wohnort, schulbildung, beruf, wie oft ich im internet bin, welche sachen ich bestelle, wo nach ich suche...welche seiten ich besuche,... aber irgendwie nix besonderes.
daraus lassen sich vielleicht ein paar tendenzen erkennen, aber außer für Werbung und Kommerz finde ich das nicht so spannend.

ist vielleicht etwas unangenehm und fraglich ob das wirklich sein muss, aber trotzdem sehe ich da keine "gefahr" für mich.
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
qu2
#6 Geschrieben am: Sa 29.10.2005, 22:19 (+00:13)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 129
Mitglied seit: 14.11.2003


Gefahr sehe ich da auch nicht, ich finde allerdings, das die Thematik Datenschutz nicht genug thematisiert wird. Man kann es natürlich auch übertreiben... Interessiert mich halt nur mal, wie Ihr dazu steht. Danke Dir für deine Antwort!
Top
PMEmail PosterICQMSN
Top
 
Joel
usgang.ch
#7 Geschrieben am: Sa 29.10.2005, 23:16 (+00:57)
Report PostQuote Post

AyomRank 7
**************

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 1453
Mitglied seit: 17.06.2004


NSA hat 100mal mehr Informationen über euch als Google ... und es stört auch niemanden, dass jedes E-Mail, welches über die Atlantik-Leitung geht (d.H. fast jedes) von der NSA gespeichert wird. (Wird wahrscheinlich der gesamte Daten-Transfer gescannt ... )

http://de.wikipedia.org/wiki/Carnivore (Carnivore des FBI)
http://de.wikipedia.org/wiki/Echelon (Echelon der NSA)

QUOTE

Die NSA hat alleine in Maryland über 28.000 Mitarbeiter und ist damit die wohl größte Spionageabteilung weltweit.
Top
PMUsers WebsiteICQ
Top
 
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 


> Ähnliche Themen
Alle Suchergebnisse von Google exportieren FilOO 796 9 Di 5.08.2014, 10:26
Klickbare Google Maps Karte - Warenkorbfunktion Mozart06 332 0 Mo 21.07.2014, 09:58
So nicht Google... catchyou 1260 6 Fr 20.06.2014, 09:45
Google Analytics Seitenverweildauer MoritzP 1093 3 Mi 11.06.2014, 08:14
Google Analytics: Top-Keywords für einzelne Seiten MoritzP 1012 5 Mi 28.05.2014, 13:43
Google AdWords Kampagne optimieren Ronny84 3017 9 Mi 28.05.2014, 13:35
Google Update? Michael Schöttler 967 14 Mo 26.05.2014, 09:45
Produkte via Facebook, Google+ und Twitter anbiete lukas1 1242 9 Fr 23.05.2014, 21:28
Google+ richtig nutzen? Ronny84 2461 14 Di 20.05.2014, 17:29


Günstig werben auf Ayom:
Kontakt: ayom@small-n-tall.com



Anzeigen

Textlinks kaufen oder anbieten





[Hier werben]

 

Statistiken:
Top 10 Autoren heute
Top 50 Autoren insgesamt