Anzeige - [Hier werben]
(?) Tags raten (?) (edit)
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll
Diskussion

jefex CMS 1.0

Vorstellung meines neuen CMS.

lingxmedia
  Geschrieben am: Di 7.06.2011, 15:56
Report PostQuote Post

AyomRank 3
******

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 44
Mitglied seit: 17.10.2007


Hallo,

ich möchte Euch an dieser Stelle einmal mein neues Content Management System "jefex CMS 1.0" vorstellen. Aus verschiedenen Gründen war dies lange in der Entwicklung, doch nun ist es verfügbar. Das CMS ist absolut einfach zu bedienen und ich habe es auf Basis jahrelanger Erfahrungen und an die Wünsche und Vorschläge meiner Kunden angepasst. Mir ist bewusst, dass es CM Systeme quasi wie "Sand am Meer" gibt - dieses CMS sollte normalerweise auch nur für eigene Aufträge (Webseiten, Portale) herhalten, jedoch ist es bei meinen Kunden so beliebt, dass ich es jetzt einfach für jedermann zu einem absolut unschlagbarem Preis anbiete. Ich hoffe es gefällt!

Es lässt sich nach dem Upload dank eines Setups schnell und leicht installieren und auch der Administrationsbereich ist sehr übersichtlich gehalten. Zudem ist es beliebig mit Modulen, Sprachen oder Templates erweiterbar. Heißt: Modul-Ordner können hochgeladen werden und in der Administration mit einem Klick installiert werden. Die erweiterten Funktionen sind dann ab sofort einsatzbereit.

Das CMS bietet schon viele Funktionen und reicht bereits für jede normale Webseite aus. Es können zum Beispiel Neuigkeiten verfasst werden, Mitglieder können sich anmelden und im Mitgliederbereich aufhalten, Inhaltsboxen können beliebig verschoben oder ein-/ausgeschaltet werden. Weitere Funktionen sind der Bildermanager, Modulverwaltung, Sprachenverwaltung, Navigationsboxen, Benutzerverwaltung und vieles mehr. Für viele Inhalte, wie z.B. eigene Seiten, News oder Boxen ist ein Texteditor eingebaut, für den kaum bis garkeine HTML Kenntnisse nötig sind. Integriert ist zudem eine bebilderte Hilfefunktion. Somit ist kein Handbuch nötig. Außerdem verfügt das CMS über sehr viele Einstellungsmöglichkeiten.

Derzeit gibt es schon fünf Module - darunter z.B. Gästebuch, Galerie, usw.
Und bald erscheinen zwei neue Designs.

Schaut es Euch einfach mal an, ich denke Ihr bereut es nicht!
Und wenn doch, dann weiß ich auch nicht... rolleyes.gif
- http://www.jefex.de

Viele Grüße

angehängtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
lingx:media - Weblösungen für jedermann!
linxx.at - Links kürzen und verstecken - z.B. für Twitter, usw.
Top
PMEmail Poster
Top
 
 
ProWeb
#2 Geschrieben am: Di 7.06.2011, 17:18 (+01:22)
Report PostQuote Post

AyomRank 3
******

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 27
Mitglied seit: 10.09.2010


Für knapp 40€ ist es schon okay, aber ich sehe keine wirklichen Vorteile gegenüber OpenSource-Lösungen.
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Sandro Feuillet
zehnplus GmbH
#3 Geschrieben am: Mi 8.06.2011, 13:34 (+20:16)
Report PostQuote Post

AyomRank 8
Group Icon 2 Gruppe: Moderator

Gruppe: Moderator
Beiträge: 1555
Mitglied seit: 4.05.2004


Hi,

Sehe hier auf den ersten Blick auch kein Alleinstellungsmerkmal gegenüber einem kostenlosen Open Source CMS (Würde wohl am ehnsten mit Contao konkurrieren.

Das wär sicher etwas wichtiges, was ich auf der ersten Seite aufführen würde:
- Wieso dieses CMS kaufen nicht ein kostenloses nehmen? Was habe ich davon?

Weiter frage ich mich, wie zukunfts- und updatesicher so ein System ist, wenn ein einzelner Entwickler dahinter steckt. Was wenn du plötzlich sehr viel zu tun hast, krank wirst (hoff ich nicht) oder einfach kein Bock mehr darauf hast? Kann ich mich darauf verlassen, dass ich Updates kriege (Wenn ja, wie lange garantierst Du updates?) resp. die Sicherheit gewährleistet ist?

- Ich persönlich finde das Backend auf den ersten Blick etwas unübersichtlich (Geschmackssache)
- Unter "Seiten" hätte ich einen Baum mit den Seiten und Unterseiten erwartet, zumindest eine Liste aller vorhandenen Seiten. Die horizontale Navigation würde ich mit ein par Icons ergänzen, das erleichtert das Navigieren.
- Weiter habe ich keine Möglichkeit gefunden im Editor bestehende Seiten zu verlinken. Wenn ich die ganze URL einkopiere und sich die ändert muss ich alle Links korrigieren.

Zum Frontend:
Mir ist nicht ganz klar wie der Sprachwechsel funktioniert. Üblicherweise habe ich pro Sprache eine URL. Das Kontaktformular unterscheidet sich jedoch nicht, egal ob ich DE oder EN offen habe (http://www.online-demos.net/jefex/contact.html). Btw: Flaggen für Sprachen mag ich nicht. Liegt evtl. dran das ich kein Schweizer Icon finde obwohl wir auch Deutsch sprechen. (Moment, in der CH wird ja auch noch Französisch und Italienisch gesprochen.. hmmm. Flaggen != Eindeutiges Sprachmerkmal ;-) )

Sorry, mehr Zeit habe ich jetzt grad nicht...


--------------------
Gruss Sandro

--------------------------------------------------------------------------

zehnplus - Wegweisende Lösungen
Top
PMEmail PosterUsers WebsiteYahooMSN
Top
 
lingxmedia
#4 Geschrieben am: Mi 8.06.2011, 16:15 (+02:41)
Report PostQuote Post

AyomRank 3
******

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 44
Mitglied seit: 17.10.2007


Nun ja, sicherlich habt Ihr Recht, dass es zu einigen Open Source Lösungen momentan noch keinen Mehrwert gibt. Aber ich entwickle dieses System permanent weiter, da ich denke, dass es ein großes Potenzial hat. Denn bislang erhielt viele positive Rückmeldungen. Natürlich gibt es Leute, denen dies oder das mal nicht gefällt oder auch mal etwas vermissen. Aber ich habe dieses System letztendlich durch meine Erfahrungen, die ich die letzten Jahre gemacht habe und anhand der Wünsche aller meiner Kunden entwickelt. Ich bin gerne auch immer für Kritik zu haben und werde alles was gewünscht wird und soweit es umsetzbar ist, auch im Laufe der Zeit noch unterbringen. Sei es im CMS selber oder als Modul. Im Administrationsbereich ist ein RSS Reader eingebaut, der immer auf die aktuellen Neuigkeiten meiner jefex.de Webseite zurückgreift und de Webmaster beispielsweise über neue Updates oder Erweiterungen, usw. informiert.

Der Sprachwechsel funktioniert per Session. Ich bin übrigens auch kein Schweizer, aber das nur nebenbei. smile.gif


--------------------
lingx:media - Weblösungen für jedermann!
linxx.at - Links kürzen und verstecken - z.B. für Twitter, usw.
Top
PMEmail Poster
Top
 

#5 Geschrieben am: Do 9.06.2011, 12:59 (+20:43)
Report PostQuote Post

AyomRank 9
Group Icon 2 Gruppe: Moderator, Experte

Gruppe: Moderator, Experte
Beiträge: 2804
Mitglied seit: 27.12.2004


QUOTE (lingxmedia @ Mi 8.06.2011, 16:15)
[...] Der Sprachwechsel funktioniert per Session. Ich bin übrigens auch kein Schweizer, aber das nur nebenbei. smile.gif

Das heißt pro Besucher wird eine Session geöffnet? Finde ich persönlich etwas schlecht gelöst, da würde ich mir andere Möglichkeiten einfallen lassen, am Besten rein über die URL, als Mittelweg über ein Cookie.
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 



Günstig werben auf Ayom:
Kontakt: ayom@small-n-tall.com



Anzeigen

Textlinks kaufen oder anbieten



[Hier werben]

 

Statistiken:
Top 10 Autoren heute
Top 50 Autoren insgesamt