Anzeige - [Hier werben]
(?) Tags raten (?) (edit)
Seiten: (2) 1 [2]  ( Neuster Beitrag anzeigen )
Reply to this topicStart new topicStart Poll
Diskussion

Was ist der erste Platz bei Google wert?

Ronald
Geschrieben am: Do 20.05.2010, 16:09
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 64
Mitglied seit: 30.07.2009


Hallo

QUOTE (Alibi @ Do 20.05.2010, 15:51)
Erfahrungsmäßig überspringe ich die ersten Seiten und komme meistens erst so ab der Mitte zu dem was ich wirklich brauche und auch gesucht habe. Was der erste Platz Wert ist? Mal mehr und mal weniger Besucher  tongue.gif

Googeln muss gelernt sein. Wenn ich nichts passendes finde, probiere ich andere Wörter oder Kombinationen aus.

Und wenn ich immer noch nicht fündig geworden bin, schau ich aus Verzweiflung auf denn zweiten und dritten Seiten nach.



Gruss, Ronald
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
 
yoopi
#22 Geschrieben am: Do 20.05.2010, 17:27 (+01:17)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 190
Mitglied seit: 14.02.2008


Ich besitze eine Domain die unter einem Keyword im Immobilienbereich auf Platz 1. bei Google
rankt. Das bringt mir rund 2500 Besucher, die ich allerdings nicht wirklich vermarkten kann.
Von daher bringt mir die Position nicht wirklich etwas. Mir nicht - Personen die sich in diesem Bereich auskennen wäre die Domain vermutlich mehrere 1000 - 10.000 Euro wert.
Von daher werde ich mir die Domain behalten und warten bis der passende Interessent kommt und die Domain haben will.


--------------------
Top
PMEmail Poster
Top
 
jafeth
Aladygma Marketing
#23 Geschrieben am: Do 27.05.2010, 09:37 (+6d 16:10)
Report PostQuote Post

AyomRank 3
******

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 44
Mitglied seit: 5.02.2006


Man muss meistens wirklich jede einzelnen Projekt schauen. Wenn ich eine grosse Firma, was weiss ich, BMW nach oben pushen will, muss ich andere Preise und Ideen haben als wenn ich ein Fischhändler aus dem Dorf helfen will...

Doch irgendwo weisst man, welche Art von Kunden man bekommt, so kann man eine Art "Netzwerk" aufabauen der sozusagen alle meine Kunden aufnimmt und gemeinsam nach oben pusht-eben auf die erste Seite von Google.

Ich meine: momentan habe ich eher mittlergrößen Kunden, also weiss ich, dass auch wenn ich eine Auktion starte ab 1 Euro, um den ersten Platz bei Google anzubeiten, egal wie sie endet kann ich diesen Ziel erreichen. Weil bei einer solche Auktion kommt bestimmt keine BMW und bietet.


--------------------
Top
PMEmail Poster
Top
1 Monat später...
AxelF
#24 Geschrieben am: Fr 2.07.2010, 10:00 (+1m )
Report PostQuote Post

AyomRank 3
******

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 46
Mitglied seit: 28.03.2007


Ich hatte es ja schon vor Monaten geschrieben aber ich komme nochmal drauf zurück: ein Projekt von mir war für ca. 1 Jahr auf der Poolposition für "Handyspiele". Ein Hammerkeyword...dachte ich mir. Rum kam dabei aber nur ein mittlerer/hoher dreistelliger Betrag via Jamba. Hätt ich jetzt xx.xxx€ in die Position investiert (SEO über Dienstleister) wäre das 'ne Katastophe gewesen. Liegt/lag aber sicher auch mit an meiner Seite und deren Struktur. Es kommt also immer aufs Gesamtpaket an.
Derzeit dümpelt das Projekt um Platz 10 und ich bin froh überhaupt mal einen Tag was drüber zu verkaufen. Nuja, bald gibt's einen Relaunch mit "verkaufsorientiertem" Design und dann mal sehen wie es läuft. Die Domain hat mittlerweile eine so hohe Authorität durch die 6 Jahre die es das Projekt nun schon gibt daß ich mir viel davon verspreche.
Top
PMEmail Poster
Top
 
Unitas
unitas ventures
#25 Geschrieben am: Fr 2.07.2010, 13:53 (+03:53)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 50
Mitglied seit: 26.03.2009


QUOTE (khale @ Fr 2.10.2009, 16:24)
Darum meine Erfahrung: die erste Seite kann man eh vergessen.

Wenn es so wäre, dann wären wohl einige SEOler Arbeitslos. Nicht grundlos sind die Top Platzierungen hart umkämpft.
siehe http://www.seoresearcher.com/distribution-...ng-analysis.htm

Zwar etwas älter, jedoch wird sich am Klickverhalten in den SERPs nicht viel verändert haben...

Natürlich bringt dir der erste Platz auch nur dann was, wenn du das Projekt auch monetarisieren kannst... wink.gif


--------------------
Top
PMEmail Poster
Top
 
Gast
#26 Geschrieben am: Mo 5.07.2010, 12:11 (+2d 22:17)
Report PostQuote Post

Unregistered







Hallo,

also aus meiner Sicht lässt sich die Positionierung innerhalb einer Sum. also in diesem Fall Platz eins relativ genau preislich bewerten.

Man erhält über das Keywordtool die monatlichen Suchanfragen eines bestimmten Keywords. Dieses Keyword sollte idividuell messbar und relevant sein, was ich damit sagen möchte ist, dass man auf seiner eigenen Seite nachvollziehen kann wie viele Besucher der Seite auch tatsächlich Kunde werden.

Damit lässt sich herausfinden, welcher Umsatz pro Suchanfrager durchschnittlich erzielt wird. Der Durchschnittswert dieses Umsatzes und der monatlichen Gesamtsuchanfragen des Keyword-Tools geben aufschluss darüber, wie viel mehr Umsatz man durch die optimale Sumpositionierung erreichen kann. Es entsteht also eine individueller Wert für eine Suchwort.

Was meint ihr dazu?

Beste Grüße
Median
Top
Top
 
Optipus
#27 Geschrieben am: Mi 14.07.2010, 17:38 (+9d 05:27)
Report PostQuote Post

AyomRank 2
****

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 16
Mitglied seit: 14.07.2010


Hi median,

ganz so einfach ist es nicht aber approximativ kann man den Wert einer Position 1 bei einem Keyword schon schätzen.

Zum einen hast du recht, es gibt die geschätzen [exakten] Suchanfragen von Google im Keywordtool. Auf Platz 1 in Google greift man ~45% dieser Suchanfragen ab. Da man meistens noch bei anderen Keywordkombis durch die Optimierung rankt kann man diesen Wert an Suchanfragen noch etwas aufwerten.

Der nächste wert der uns interessiert ist die CPC der Adwords Anzeigen. Hier nehme ich meistens 20% davon als Schätzung was am Ende bei mir als Adsense Publisher ankommt. Wenn man Adsense geschickt platziert kann man mit einer Contentseite eine CTR von ~10% erreichen.

Jetzt hat man alles um einen ungefähren MINIMAL-Wert zu approximieren, denn diese Adsenseeinnahmen sind immer möglich!

Beipspiel: 1000 Besucher / Tag durch Suchanfrage "X"
X hat einen CPC von 8 €

Der Minimalwert beläuft sich also bei einer guten Contentseite mit CTR von 10% auf:
(1000*0,45*1,1)*(8*0,2*0,1)= 79,2 € pro Tag

Der Minimalwert beläuft sich also auf bei einer schlechten Contentseite mit CTR von 1% auf:
(1000*0,45*1,1)*(8*0,2*0,01)= 7,92 € pro Tag

Viele Grüße
Top
PMEmail Poster
Top
 
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Seiten: (2) 1 [2]  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 


> Ähnliche Themen
Alle Suchergebnisse von Google exportieren FilOO 664 9 Di 5.08.2014, 10:26
Klickbare Google Maps Karte - Warenkorbfunktion Mozart06 269 0 Mo 21.07.2014, 09:58
So nicht Google... catchyou 1141 6 Fr 20.06.2014, 09:45
Google Analytics Seitenverweildauer MoritzP 867 3 Mi 11.06.2014, 08:14
Google Analytics: Top-Keywords für einzelne Seiten MoritzP 864 5 Mi 28.05.2014, 13:43
Google AdWords Kampagne optimieren Ronny84 2950 9 Mi 28.05.2014, 13:35
Google Update? Michael Schöttler 924 14 Mo 26.05.2014, 09:45
Produkte via Facebook, Google+ und Twitter anbiete lukas1 1174 9 Fr 23.05.2014, 21:28
Google+ richtig nutzen? Ronny84 2404 14 Di 20.05.2014, 17:29


Günstig werben auf Ayom:
Kontakt: ayom@small-n-tall.com



Anzeigen

Textlinks kaufen oder anbieten





[Hier werben]

 

Statistiken:
Top 10 Autoren heute
Top 50 Autoren insgesamt