Anzeige - [Hier werben]
(?) Tags raten (?) (edit)
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll
Diskussion

Gewerbe Ja oder Nein ?

BRD - sobald geld = Gewerbe ?

Ping Of Death
Geschrieben am: Do 9.08.2007, 15:38
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 147
Mitglied seit: 6.10.2006


Guten Tag meine Herren,

Ich betreibe ein Forum und mehrere Internet Projekte/Seiten, ich habe Interesse meinen Usern Webspace anzubieten. Hab mich jetzt länger Informiert und mich (fast) schon entschlossen für Vserver oder eher dann doch Reseller. Ich habe ETLICHE Seiten (und eure Sufu) durchstöbert, auch etliches gefunden viele Fragen wurden beantwortet viele dann aber auch nicht. Naja wie dem auch sei die wichtigste Frage zu erst, MUSS ich Gewerbe anmelden ? Ich habe vor diesen Dienst nicht wegen dem "großen Reichtum" zu starten sondern wegen wie gesagt meinen Usern. Das Geld steht nicht im Vordergrund aber natürlich stört es dann auch nicht die Kosten auszugleichen. Ich habe in etwa vor Freewebspace anzubieten und durch gewisse "Extras" das Angebot dann *hust* "gewerblich" zu erweitern und somit halt ein paar Euros zu verdienen. Mir ist klar das viele von euch jetzt sagen "wo hat der denn bitte gesucht, das sind doch die häufigsten fragen" <- das stimmt aber es gibt verschiedene aussagen. Und naja ich denke einfach (sry fürs schleimen^^) das ihr da die aussage kräftigsten Antwort geben könnt. Wie auf vielen Seiten unter anderem auch bei euch sagt man einmal unter einem Gewissen Betrag brauch ich gar kein Gewerbe anmelden, dann heißt es wieder anderer seits unter xxx Betrag reicht erst mal ein stink normales Gewerbe (20/30 Euro oder wie das war) Schein. Dann heißt es wieder nix von beiden "ich" solle ein Einzelunternehmen "gründen" usw. Daher jetzt meine Frage nach einer festen (eurer seits 100%ge) Antwort. Seid mir nicht böse ich hab wirklich gesucht. Sufu, Google, tp.com,webhostlist.de usw. daher bedanke ich mich schon einmal für Antworten euer seits.

//edit: Was ich total vergaß, ich bin 19 Jahre jung und besuche eine Abend schule habe kein wirkliches Einkommen Eltern kriegen Kindergeld (wies normal ist) und sonst nix erwähnenswerte denke ich. Mit "Gewinn" meine ich eigentlich nicht wirklich viel. Nehmen wir an mein Reseller Paket kostet mich 20/30 Euro dann rechne ich immer noch damit das ich die Hälfte selber bezahlen muss aber wie schon gesagt darum gehts nicht. Auch wenn es nur die Hälfte ist von den Kosten ist es ja trotzdem "Gewinn" daher meine Frage halt.

Nebenbei ich kann euch jetzt schon versichern das ich noch ein paar Fragen habe (steuern (FALLS), Änderungen im Vergleich zu jetzt (als Schüler und "normaler Mensch" xD) usw. daher Interessante Links nehme ich immer dankend an.


--------------------
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
 
Eckerle
#2 Geschrieben am: Do 9.08.2007, 22:28 (+06:49)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 161
Mitglied seit: 30.01.2007


sobald regelmäßige einnahmen reinkommen sollteste schon gewerbe/gewerbeschein besitzen.
Das Alter spielt da auch noch eine große Rolle.
Bist du noch unter 18 Jahre?

Gruß


--------------------
Top
PMEmail PosterICQ
Top
 
Ping Of Death
#3 Geschrieben am: Do 9.08.2007, 22:35 (+00:06)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 147
Mitglied seit: 6.10.2006


QUOTE (Eckerle @ Do 9.08.2007, 23:28)
sobald regelmäßige einnahmen reinkommen sollteste schon gewerbe/gewerbeschein besitzen.
Das Alter spielt da auch noch eine große Rolle.
Bist du noch unter 18 Jahre?

Gruß

Öh Zitat : "Was ich total vergaß, ich bin 19 Jahre jung" also Nein !

Sollte ich oder MUSS ich ? Und zum thema regelmäßige, das ist ja nicht gesagt. Geschweigeden wie es am anfang erst recht nicht der fall ist ?


--------------------
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
G.P.
#4 Geschrieben am: Do 9.08.2007, 22:56 (+00:21)
Report PostQuote Post

AyomRank 7
**************

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 1415
Mitglied seit: 21.10.2004


Sobald deine Webseiten Gewinnorientiert sind, d.h. wenn du irgendwelche Werbung drauf hast, musst du ein Gewerbe anmelden.

MfG
GP


--------------------
Top
PMEmail Poster
Top
 
Eckerle
#5 Geschrieben am: Do 9.08.2007, 22:59 (+00:02)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 161
Mitglied seit: 30.01.2007


Wenn du mehr wie 512¤ Gewinn im Jahr machst muss das in die Steuererklärung rein.

und wenn du die Werbung dauerhaft drinne hast und da auch mehr wie 50¤ pro Monat rein kommt brauchste ein Gewerbe soviel ich weiß. (Da du mit Absicht Kohle einnimmst.)

Gruß


--------------------
Top
PMEmail PosterICQ
Top
 
G.P.
#6 Geschrieben am: Do 9.08.2007, 23:02 (+00:03)
Report PostQuote Post

AyomRank 7
**************

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 1415
Mitglied seit: 21.10.2004


es ist egal wie viel er verdient. Ein Gewerbe muss er Anmelden sobald es Gewinnorientiert ist ....


--------------------
Top
PMEmail Poster
Top
 
Eckerle
#7 Geschrieben am: Do 9.08.2007, 23:04 (+00:01)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 161
Mitglied seit: 30.01.2007


Wenn er nur kleine Gewinne hat wie z.b 500¤ im Jahr muss er da nichts anmelden.


--------------------
Top
PMEmail PosterICQ
Top
 
Webtrade and more
#8 Geschrieben am: Do 9.08.2007, 23:36 (+00:31)
Report PostQuote Post

AyomRank 9
******************

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 2365
Mitglied seit: 10.10.2005


Ich bin nicht sicher, wie oft wir hierüber bereits diskutiert haben - die Ayom Suche mit dem Keyword Gewerbeanmeldung bringt dieses Ergebnis hier.

Mit anderen Suchbegriffen aus diesem Themenbereich erhälst Du weitere, dutzende Ergebnisse. Damit wird keine Frage mehr offen bleiben. Wenn doch - einfach nochmal hier nachfragen.
Top
PMEmail PosterUsers WebsiteICQ
Top
 
Ping Of Death
#9 Geschrieben am: Do 9.08.2007, 23:37 (+00:01)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 147
Mitglied seit: 6.10.2006


Danke erst mal. Aber seht ihr GENAU das habe ich gemeint ^^ so geht das ständig. Einer sagt das der andere widerspricht. Meine Hoffnung halt das hier jemand sich wirklich (job wegens etc.) auskennt und deswegen Klartext reden kann wink.gif. Aber an euch schon mal, bei einer Gewerbe Anmeldung (denke ihr redet hier nur von einem "normalen" Gewerbeschein?) was verändert sich für einen "normalen" Menschen/Schüler wie mich ? Steuern ? Versicherungen ? usw. ?


--------------------
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Claus Lehmann
Partnerprogramme.com
#10 Geschrieben am: Fr 10.08.2007, 01:08 (+01:30)
Report PostQuote Post

AyomRank 5
Group Icon 2 Gruppe: Experte

Gruppe: Experte
Beiträge: 401
Mitglied seit: 29.04.2005


Hatten wir wirklich schon so oft, dass ich nicht noch mal indiv. drauf antworte.

Lies auch mal das hier (da gehts zwar um Blogger aber die Grundsätze sind erklärt):
http://www.trigami.com/blog/archives/192-S...he-Blogger.html


--------------------
Geld verdienen mit kostenlosen Partnerprogrammen
http://www.partnerprogramme.com
Informationen zu Krediten von Privat an Privat
http://www.p2p-kredite.com
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 

#11 Geschrieben am: Fr 10.08.2007, 06:29 (+05:21)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 188
Mitglied seit: 30.07.2007


QUOTE (Ping Of Death @ Fr 10.08.2007, 00:37)
Danke erst mal. Aber seht ihr GENAU das habe ich gemeint ^^ so geht das ständig. Einer sagt das der andere widerspricht. Meine Hoffnung halt das hier jemand sich wirklich (job wegens etc.) auskennt und deswegen Klartext reden kann wink.gif. Aber an euch schon mal, bei einer Gewerbe Anmeldung (denke ihr redet hier nur von einem "normalen" Gewerbeschein?) was verändert sich für einen "normalen" Menschen/Schüler wie mich ? Steuern ? Versicherungen ? usw. ?

Mach das doch erstmal mit einem so genannten Kleingewerbe. Diese Tatsache kreuzt du schön im Formular für die steuerliche Erfassung an. Verzichte fürs erste auf die USt. Darfst dann halt keine MwSt. auf der Rechnung ausweisen. Nach ein-zwei Jahren siehst du dann, was du an Umsatz und Gewinn erzielst... Dann kannst du das Kleingewerbe auch behalten (wenn du jährlich unter 17.500 Euro Umsatz bleibst)... aber evtl. die USt. mit einbeziehst.

Zu Versicherungen etc. kann ich jetzt explizit nix sagen, da ich eine Freiwillige Versicherung habe und dies reicht aus bei einem Gewerbe. Wenn Du Dich aber ganz genau informieren willst, kannst du dich auch an das Finanzamt (ja stell dir vor, die helfen wirklich!) oder an das Gewerbeamt wenden. Auch Steuerberater, wenn sie was taugen, beraten dich umfassend, mit allen Möglichkeiten, die du so hast.

LG Anni
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
flirtratgeber
#12 Geschrieben am: Fr 10.08.2007, 07:25 (+00:56)
Report PostQuote Post

AyomRank 7
**************

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 1395
Mitglied seit: 19.10.2005


QUOTE (G.P. @ Do 9.08.2007, 23:02)
es ist egal wie viel er verdient. Ein Gewerbe muss er Anmelden sobald es Gewinnorientiert ist ....

und gewinn will er keinen machen deswegen kein gewerbeschein. meine meinung.keine rechtsauskunft.
wenn er also den gewinn bei 0 haelt ist das kein problem oder


--------------------
Handyortung kostenlos ist eine Seite über das orten von Handys
kostenlose Handyortung bietet ebenfalls Handyortung über einen deutschen Anbieter an, 1 Woche zum kostenlosen testen.
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Webtrade and more
#13 Geschrieben am: Fr 10.08.2007, 07:32 (+00:07)
Report PostQuote Post

AyomRank 9
******************

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 2365
Mitglied seit: 10.10.2005


Claus hatte es auch erwähnt - wir hatten das schon oft diskutiert. Ihr müsst unbedingt mehr Zeit dafür investieren, hier innerhalb von Ayom zu suchen. Diese Themen sind teils derart komplex, dass eine seriöse Aussage nur dann getroffen werden kann, wenn man Zeit in die notwendige Recherche steckt. Und man kann das nicht jede Woche aufs neue durchführen.

Vor wenigen Tagen haben wir z. B. hierüber ausgiebig diskutiert, und dieser Thread beantwortet die wichtigsten Fragen zu diesem Thema: http://www.ayom.com/topic-358-st-20.html
Top
PMEmail PosterUsers WebsiteICQ
Top
 
Jürgen Auer
Server-Daten - Online-CRM-Lösungen
#14 Geschrieben am: Fr 10.08.2007, 08:00 (+00:27)
Report PostQuote Post

AyomRank 9
******************

Gruppe: Ehrenmitglied, Ex-Moderator
Beiträge: 3657
Mitglied seit: 4.02.2006


QUOTE (Ping Of Death @ Do 9.08.2007, 23:37)
Aber seht ihr GENAU das habe ich gemeint ^^ so geht das ständig. Einer sagt das der andere widerspricht. Meine Hoffnung halt das hier jemand sich wirklich (job wegens etc.) auskennt und deswegen Klartext reden kann wink.gif.

Diejenigen, die sich auskennen, haben keine Lust, das jede Woche neu zu erklären. Also antworten die, die sich nicht so gut auskennen, sie antworten kurz - und dementsprechend widersprüchlich sehen die Antworten aus (obwohl sie sich womöglich gar nicht widersprechen).


--------------------
Web-Anwendung 3.0: Ein Online-Kalender für Termine vieler Filialen.

Server-Daten - die Single-Data-Solution: Web-Datenbanken als Online - CRM - Lösung.
Ihre Geschäftsprozesse entscheiden, was Ihre Online-Datenbank macht. Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft - Ihre Datenbank funktioniert.
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
kazini
#15 Geschrieben am: Fr 10.08.2007, 09:44 (+01:44)
Report PostQuote Post

AyomRank 5
**********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 277
Mitglied seit: 23.07.2006


QUOTE (Eckerle @ Fr 10.08.2007, 00:04)
Wenn er nur kleine Gewinne hat wie z.b 500¤ im Jahr muss er da nichts anmelden.

d.h. deiner meinung nach, muss ein unternehmen welches verluste macht (ja auch sowas soll es geben) kein gewerbe angemeldet haben?

einfacher tipp: ruf beim finanzamt deiner stadt an und lass dich beraten, dazu sind sie verpflichtet und in der regel beißen die beamten auch nicht...


--------------------
kazini.de - Bewerbungsmanager und Jobsuchmaschine

QuizAction.de - Wie schlau bist Du? Finde es heraus...
Top
PMEmail Poster
Top
 

#16 Geschrieben am: Fr 10.08.2007, 09:53 (+00:08)
Report PostQuote Post

AyomRank 4
********

Gruppe: Member (aktiv)
Beiträge: 188
Mitglied seit: 30.07.2007


QUOTE
[...]und in der regel beißen die beamten auch nicht...[...]


ganz im Gegenteil. Ich bin samt Gewerbe schon mehrmals umgezogen und im Zuge dieser Umzüge musste ich feststellen, dass es kaum freundlichere und hilfsbereitere Beamten gibt, als die vom Finanzamt... huh.gif
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 


> Ähnliche Themen
3er Domains *.ch einzel oder im Paket MarcoCH 492 1 Di 19.08.2014, 09:43
Subdomain oder Hauptdomain für Sprachen? Piero50 618 0 Mi 30.04.2014, 11:56
IP ban in IPtables oder ModSecurity ab PHP PH 799 6 Di 4.02.2014, 12:41
Twitter? Hilft es oder nicht? Fidde 6515 36 Do 30.01.2014, 13:21
Auf der Suche nach einem Partner oder Investor? ogorek-company 1283 1 Do 21.11.2013, 07:48
302 oder 301 Benjamin 745 1 Do 24.10.2013, 08:13
Contentbereich oder WordPress? tjshopping 1045 5 Do 8.08.2013, 12:50
"Hotlinking" im eigenem Forum erlauben oder nicht? york 943 2 Sa 27.07.2013, 16:28


Günstig werben auf Ayom:
Kontakt: ayom@small-n-tall.com



Anzeigen

Textlinks kaufen oder anbieten





[Hier werben]

 

Statistiken:
Top 10 Autoren heute
Top 50 Autoren insgesamt