Anzeige - [Hier werben]
(?) Tags raten (?) (edit)
Seiten: (2) 1 [2]  ( Neuster Beitrag anzeigen )
Reply to this topicStart new topicStart Poll
Diskussion

Internationale Suchmaschinen Optimierung

schweiz passt, international so la la


Geschrieben am: Fr 2.07.2004, 14:38
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 5270
Mitglied seit: 25.09.2003


QUOTE
...vielleicht darunter auch einen Link zu WF.ch ?

Ja klar, linke aufs WF und du bist im nu für jede KW-Kombi auf #1 bei Google. Du musst einfach die entsprechenden KW-Kombi für den Link verwenden ;-))

Nein mal im Ernst:
QUOTE
Also, würde es was bringen, wenn ich z.B. in der Linken Auswahl eine zusätzliche Rubrik mache, wie z.B. weiterführende Links und dort div. Links zu Domainhandel, Marketing usw...

Zusätzliche, themenrelevante Links sind für deine Besucher ein Mehrwert, ich sehe das so. Ich bin auch dem Meinung, dass Google es so sieht, weshalb es für dein Ranking gut sein kann.

Zweifelsohne ist aber ein Link auf der Startseite von Sedo zu dir mehr wert.
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
 

#22 Geschrieben am: Fr 2.07.2004, 14:52 (+00:14)
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 5270
Mitglied seit: 25.09.2003


QUOTE
Ja, aber wenn ich auf WF linke, dann sind ja nur die Postings von domain-park.ch in google vorne, die direkten Seiten von domain-park.ch aber nicht?

Nein. Es ist nicht die Starseite, die für die entsprechenden Keys auf den vorderen Rängen liegt. Beacht meine Definition einer Seite in dem Doubletten Posting.
Der Grund warum die Topics in den Google SERPs so weit vorne sind, sind sicher nicht externe Backlinks.

Aber du sollst das WF nur linken, wenn es deinen Besuchern etwas bringt.
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Remo Uherek
Small-n-Tall GmbH
#23 Geschrieben am: Fr 2.07.2004, 14:53 (+00:01)
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 6496
Mitglied seit: 22.09.2003


QUOTE
Zweifelsohne ist aber ein Link auf der Startseite von Sedo zu dir mehr wert.

Auch ein Link von dir zu Sedo würde dir sogar mehr Nutzen als schaden. Ich weiss, dass es Überwindung braucht, aber es ist definitiv ein Mehrwert für die User.

QUOTE
Ja, aber wenn ich auf WF linke, dann sind ja nur die Postings von domain-park.ch in google vorne, die direkten Seiten von domain-park.ch aber nicht?

Fehlüberlegung. Indem du auf das WF linkst, sehen Suchmaschinen, dass du dich in der Branche auskennst und werden deiner Seite (und im Gegenzug auch dem WF) somit mehr Relevanz zuschreiben, was sich natürlich auf die Rankings deiner Seite positiv auswirkt. Da das WF und domain-park.ch ja nicht in direkter Konkurrenz stehen, werden beide gewinnen.

Suchmaschinen wollen Relevanz, also musst du zeigen, dass deine Seite relevant ist. Und das tust du, indem du auf relevante Seiten linkst und somit zeigst, dass deine Seite zu den Experten-Seiten der Branche zählt. Warte nicht, bis Suchmaschinen von selbst drauf kommen (was aufgrund unvollständigen Informationen praktisch unmöglich ist), sondern nimm dein Schicksal in die Hand und zeig, dass es deine Seite verdient, hoch gerankt zu werden.


--------------------
1. Mein Blog
2. Meine Lieblingsbücher
3. Günstig werben auf Ayom
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Gast
#24 Geschrieben am: Fr 2.07.2004, 15:09 (+00:16)
Report PostQuote Post

Unregistered







Remo hat vollkommen recht. Ein Link auf eine relavante Seite kann nie schaden. Ich habe lange gebraucht um das richtig zu begreifen und einzusehen --> werde es aber nach und nach in den vorhanden Seiten einsetzen. Google "erkennt" so besser dein Thema, wenn du zu themengleichen Seiten linkst. 5 relavante Links sind besser als dutzende Links zu allen möglichen Seiten mit hohen PR. Linktausch sollte man so wie in der guten alten PR-losen Zeit machen ... in dem man zu inhaltsgleichen Seiten gelinkt hat.
Top
Top
 
Gast
#25 Geschrieben am: Fr 2.07.2004, 15:12 (+00:02)
Report PostQuote Post

Unregistered







QUOTE
Aber der Link auf Se**** kostet mich wirklich Überwindung. Denke, lasse ich mal draussen, diesen Link auf die Halli-Galli-1A-24-Domains, mal gucksen...


Beim verlinken muß man auch Kompromisse eingehen. Wo willst du sonst hinlinken außer zu Domainhandelsplätzen. Ein paar Links zu gut positionierten anderen Domainhandelsplätzen wird sich langfristig auszahlen.

Top
Top
 
Remo Uherek
Small-n-Tall GmbH
#26 Geschrieben am: Fr 2.07.2004, 15:27 (+00:14)
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 6496
Mitglied seit: 22.09.2003


QUOTE
Ein paar Links zu gut positionierten anderen Domainhandelsplätzen wird sich langfristig auszahlen.

Genau. Und optimalerweise nicht nur ein Link zu Sedo, sondern zu allen guten Domain-Marktplätzen. Damit erreichst du, dass User immer zuerst zu dir kommen, wenn sie ihre Domain verkaufen wollen, um zu sehen, wo sie ihr Inserat überall einstellen können.
So zu tun, als gäbe es keine Konkurrenz, ist immer negativ. Jedoch zu zeigen, dass man sich erhobenen Hauptes mit der Konkurrenz mässen kann, wirkt für mich als ein Vertrauensbeweis.


--------------------
1. Mein Blog
2. Meine Lieblingsbücher
3. Günstig werben auf Ayom
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Remo Uherek
Small-n-Tall GmbH
#27 Geschrieben am: Fr 2.07.2004, 15:40 (+00:13)
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 6496
Mitglied seit: 22.09.2003


Und wenn du schon fleissig am verlinken bist, dann kannst du http://www.affilium.ch auch noch gleich verlinken.

Du siehst, die Kreise schliessen sich :-).

Und keine Angst, in der FAQ im Domain-Bereich wirst auch du genügend Links von uns bekommen.

Gruss, Remo


--------------------
1. Mein Blog
2. Meine Lieblingsbücher
3. Günstig werben auf Ayom
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Gast
#28 Geschrieben am: Sa 3.07.2004, 09:53 (+18:13)
Report PostQuote Post

Unregistered







QUOTE
Sie ist zwar rechnerisch nicht sinnvoll ganze Zahlen als Verhältnisse zu nennen, deren Verifizierung so unmöglich ist, wie in diesem Fall, aber sie verdeutlicht den selbstverständlichen Zusammenhang, dass Titel (z.B. H1 = Header 1) mehr wert sind als Text. Mit dem Unterschied zwischen H1 und H2 habe ich auch Probleme, er erscheint mir zu gross, ohne dass ich aber eigenen Werte nenne möchte, da ich es wie erwähnt für nicht sinnvoll halte.



Ich habe mir überlegt doch mal ein paar H Tags auf meinen Seiten einzubauen. Da aber jeder Browser diese unterschiedlich groß zeigt, will ich sie mit CSS auf eine gleiche Größe bringen.


CODE
<h1 style="font-size:18px">Überschrift</h1>


Macht Gooogle da einen Unterschied zwischen H ohne CSS und H mit CSS. Der Text ist 12 Pixel groß.
Top
Top
 
Remo Uherek
Small-n-Tall GmbH
#29 Geschrieben am: Sa 3.07.2004, 10:37 (+00:44)
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 6496
Mitglied seit: 22.09.2003


QUOTE
Macht Gooogle da einen Unterschied zwischen H ohne CSS und H mit CSS. Der Text ist 12 Pixel groß.

Solange Du den Text nicht auf 1 Pixel verkleinerst und auf die "geniale Idee" kommst, einfach viele Keywords in diesem Sinn auf Deinen Seiten zu platzieren, dürfte es kein Problem sein. Gegen CSS hat keine Suchmaschine etwas, solange es nicht für Spam missbraucht wird. Ob eine Überschrift nun 20px oder 12px gross ist, dürfte eigentlich keine Rolle spielen, solange es eine Überschrift bleibt und Du die H-Tags nicht für den ganzen Text auf Deinen Seiten verwendest.


--------------------
1. Mein Blog
2. Meine Lieblingsbücher
3. Günstig werben auf Ayom
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Hans-Werner
#30 Geschrieben am: Sa 3.07.2004, 10:59 (+00:21)
Report PostQuote Post

AyomRank 6
Group Icon 2 Gruppe: Experte

Gruppe: Experte
Beiträge: 546
Mitglied seit: 23.03.2004


Hallo Rainer,

dass du H-Tags einführst ist meines Erachtens eine sehr kluge Entscheidung. smile.gif

Aber ich würde alle Formatierungen in eine Css-Datei auslagern. Damit bist du flexibel, sparst dir eine Menge Arbeit und sorgst automatisch für ein einheitliches Erscheinungsbild deiner Webseite(n).


Also nicht
QUOTE
<h1 style="font-size:18px">Überschrift</h1>


sondern
QUOTE


<head>
....
<style type="text/css" media="screen">@import "http://www.safferthal.net/site.css1";</style>
....
</head<
...
<H1>Überschrift</H1>
....




Und in der Css-Datei stehen dann alle Formatierungen drin. Z.B.
QUOTE
H1  {
font-family: Verdana, Helvetica, sans-serif;
font-size : nnpx;
color : #nnnnnn;



Schöne Grüße
Hans

PS: Alain, meine Angaben waren nicht mathematischer, sondern empirischer Natur. smile.gif


--------------------
Dumme Benutzer gibt es nicht, es gibt nur schlecht gestaltete Webseiten.
Top
PM
Top
 
Gast
#31 Geschrieben am: Sa 3.07.2004, 11:06 (+00:07)
Report PostQuote Post

Unregistered







Hehehe, ich komme zwar auf solche "genialen Ideen". Aber so blöd das ich sie durchführe bin ich nun auch wieder nicht. Ich habe nur irgendwie mit dem Mac Mozilla Probleme. Der ändert die Größe nicht ... egal ob mit CSS oder ohne. ... oh habe es gefunden. Der will, daß man andere Schriften zu vor mit
CODE
</font>
schliesst. Mache ich eigentlich nie, wenn ich die Grundschrift mal zwischendurch ändere.
Top
Top
 

#32 Geschrieben am: Sa 3.07.2004, 13:14 (+02:08)
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 5270
Mitglied seit: 25.09.2003


H Tags sind m.E. auf fast jeder Seite angebracht. Sie sollten einfach gesetzt werden, um Text für den Besucher alt Titel zu markieren, und nicht um Keywords für die Suchmaschine auf die Seite zu pappen.

QUOTE
meine Angaben waren nicht mathematischer, sondern empirischer Natur.


Ja, meine Ausführung war unglücklich und wahrscheinlich nicht verständlich. Mathematisch Empirismus wars wohl, ich habe einfach ein gestörtes Verhältnis zu ganzen Zahlen, die willkürlich ('=empirisch') in Relation gesetzt werden.

Aber um meine Erfahrungen hier noch mitzugeben, H1 und H2, etc sind von der Gewichtung her weit näher angesiedelt, als dies erscheinen würde.

PS Suchmaschinenoptimierung FAQ
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
Gast
#33 Geschrieben am: Sa 3.07.2004, 14:28 (+01:13)
Report PostQuote Post

Unregistered







Hans-Werner:

Ich hatte bis jetzt noch keine H Tags, weil mich da vor Jahren (als es noch kein CSS) gab die Abstände gestört haben. Wenn ich mal Zeit habe sollte ich wirklich alles auf CSS umstellen. Ich habe teilweise CSS ... machmal gemischt ... und so! Einfach mal nach und nach den Quellcode durchgehen.
Top
Top
 
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Seiten: (2) 1 [2]  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 


> Ähnliche Themen
Umlaute und Suchmaschinen Schentzi 424 4 Fr 28.03.2014, 07:00
Optimierung komplexer mySQL-Query DaSoMa 548 10 Fr 31.01.2014, 18:55
IFrames und Suchmaschinen Fragenhab 473 7 Sa 11.01.2014, 09:35
[B] Landing Page Erstellung & Optimierung Xherko 486 0 Di 3.12.2013, 12:33
SEO , Conversion und Shop Optimierung ab 250€ Michael Schöttler 741 0 Fr 15.11.2013, 12:41
Seitenstruktur für internationale Präsenz MoritzP 323 1 Mo 17.06.2013, 12:36
[B] SEO Audit: Websiteanalyse & Onpage Opti ... Xherko 444 0 Di 16.04.2013, 21:16
Internationale oder USA Partnerprogramme micky 10968 92 Mo 21.01.2013, 11:18


Günstig werben auf Ayom:
Kontakt: ayom@small-n-tall.com



Anzeigen

Textlinks kaufen oder anbieten



[Hier werben]

 

Statistiken:
Top 10 Autoren heute
Top 50 Autoren insgesamt