Anzeige - [Hier werben]
(?) Tags raten (?) affiliates, automatisch, freischaltung, partnerprogramme (edit)
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll
Diskussion

Auto-Bestätigung zu Partnerprogrammen sinnvoll?

Remo Uherek
Small-n-Tall GmbH
Geschrieben am: Fr 5.12.2003, 19:02
Report PostQuote Post

AyomRank 10
Group Icon 2 Gruppe: Admin

Gruppe: Admin
Beiträge: 6503
Mitglied seit: 22.09.2003


Ich bin dafür, dass die automatische Bestätigung zu Partnerprogrammen zum Standard erklärt wird. Den Ansatz von Google AdSense kann man hier als positives Beispiel erwähnen: Wurde man einmal akzeptiert, kann man die Anzeigen auf allen Seiten schalten, die den Richtlinien entsprechen. Durch die Referer-Analyse hat Google volle Kontrolle darüber, wo ihre Anzeigen eingeblendet werden und kann stichprobenartige Kontrollen durchführen. Ein solches Vorgehen würde ich mir z.B. von den Partner-Netzwerken wünschen.

QUOTE

qu2 schrieb:
"Masse statt Klasse", siehe z.B. Superclix.


Der Ansatz von Superclix gefällt mir. Will man mit einem Anbieter Geld verdienen, dann kann man sofort loslegen, 1. ohne Werbemittel anzulegen, 2. ohne sich bei jedem einzelnen PP einzeln anmelden zu müssen und 3. ohne für jedes PP und jede Werbefläche individuelle Codes verwenden zu müssen.

QUOTE

Dies bedarf einer Bearbeitungszeit von normalerweise nicht mehr als 4 Werktagen.


4 Tage sind in meinen Augen 4 Tage zuviel. Wissen die Merchants, wieviel Umsatz ein williger Webmaster in 4 Tagen erwirtschaften kann?

QUOTE

Sondermodelle fuer besonders zielgruppenspezifische Websites


Sondermodelle kann man ja auch aushandeln, nachdem man automatisch bestätigt wurde. Ich denke alle Partner, die grössere Umsätze erwirtschaften, haben engen Kontakt zum Merchant und Merchants sind i.d.R. relativ offen gegenüber Sonderkonditionen (kann ich aus Erfahrung sagen).

QUOTE

Bei URL-Check ist der Merchant sicher, dass die Werbung nur auf Seiten seiner Vorgaben eingeblendet wird.


Nein, dazu müsste der Merchant jede Partner-Website jeden Tag checken. Wie schwierig ist es, eine Seite nach der Anmeldung so zu verändern, dass es der Merchant nicht merkt? Ein URL-Check hält allfällige Sünder sicher nicht davon ab, zu sünden.

QUOTE

Von vornherein können (sofern gewünscht) z.B. Paid4-Seiten umgangen werden.


Diese würde ich durch die AGB ausschliessen und bei allfälligen negativen Stichproben rigoros vorgehen (und dies auch so kommunizieren).

Ich freue mich auf eine tolle Diskussion ;-).

Remo Uherek


--------------------
Neu: Verändere dein Leben durch tägliche Meditation. Die ZenFriend App hilft dir dabei (iTunes-Link)
Top
PMEmail PosterUsers Website
Top
 
 
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 


> Ähnliche Themen
teliad.de Sinnvoll? JohnnyB 4155 26 Fr 1.02.2013, 09:02
Auto Store Plugins micky 2935 12 Sa 19.01.2013, 19:47
Hilfe - Auto Post Thumbnail Office 559 5 Do 17.01.2013, 13:24
backlinks kaufen sinnvoll? Phil1988 8695 25 Do 13.09.2012, 15:50
PayPer Lead sinnvoll Sancheck 1200 5 Mo 6.08.2012, 07:11
Sind Internetumfragen sinnvoll? Artjom 1609 10 Mo 2.07.2012, 15:58
Kostenlose Backlinks sinnvoll? Gonga 1738 10 Sa 23.06.2012, 07:06
Verkaufe Webprojekt Auto/Verkehr/Tanken kekskruemel 1513 1 Mi 2.05.2012, 08:47


Günstig werben auf Ayom:
Kontakt: ayom@small-n-tall.com



Anzeigen

Textlinks kaufen oder anbieten





[Hier werben]

 

Statistiken:
Top 10 Autoren heute
Top 50 Autoren insgesamt