Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
jb-net

Neue AdSense-Statistik

12 Beiträge in diesem Thema

Endlich ist sie da: Die neue AdSense-Statistik

1. Channelsystem: Man kann bestimmte Seiten oder Anzeigebereiche bestimmten Channels zuordnen und somit in der Statistik die Daten von allen einzelnen Channels (Webseiten) einsehen.

2. Berichte zum Herunterladen: Die AdSense-Berichten können nun als CVS-Datei heruntergeladen werden. (CVS-Dateien sind für Tabellenbearbeitungsporgramme wie z.b. Excel)

3. Farbe statt alternative Anzeigen: Der Auswahl für alternative Anzeigen wurde in Ihrem Anzeigen-Layoutcode eine neue Funktion hinzugefügt: Die Auswahl einer bestimmten Farbe. Wenn keine zielgerichteten Anzeigen geschaltet werden können, liefert AdSense normalerweise PSAs. Sie können nun jedoch auch einfach einen Farbcode in der Farbauswahl auf der Seite für den Anzeigen-Layoutcode anstelle einer alternativen Anzeige auswählen.

Mehr Infos auch in meinem Forum. Wie findet ihr die Neuerungen an der Statistik?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geile Sache. Ist eigentlich alles, was man sich gewünscht hat.

Ich wusste doch, dass uns Google nicht im Stich lässt :-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja das ist gut, allerdings muss man ja die Codes anpassen, da ich sehr viele Seiten habe muss ich die jetzt alle anpassen, eine Seite habe ich sogar die aus über 100 statischen Seiten besteht sad.gif Na da hab ich was zu tun.

Eins ist mir aber nicht ganz klar, die alternativen Anzeigen sollen ja jetzt anders aussehen, als Beispiel haben die ja auch eine Anzeige abgebildet. Das ist allerdings ein Banner mir der Größe von 468 x ..., ich hoffe doch das die alternativen Anzeigen sich der Größe der gewählten Anzeigenart anpassen, nicht das die da überall dann so'n riesen Banner reinhauen?

Ich weiß ich kann auch eine alternative URL angeben oder Farbe, will ich aber im moment nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Alain
Na hoffen wir es mal, bei G**gle ist alles möglich, deutlich zu merken ist auch das die Provision trotz gleichbleibender Klickrate deutlich fällt obwohl bei steigenden Adwordsteilnehmern und damit auch Preisen, es eigentlich aufwärts gehn müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es werden immer wechselnde Ads angezeigt, wer macht schon Jahresabonnements... Da wechselt ja der Klickpreis auch... Bei uns gehts im Moment nach oben, ne Woche vorher runter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na, dann isses hoffentlich wirklich nur das. Bei mir ist die Vergütung pro Klick seit gestern _massiv_ in den Keller gegangen, jetzt fürchte ich natürlich wirklich, dass Google nebenbei die Preise senkt und hofft, dass die gute Nachricht von besseren Statistiken das ein wenig verdeckt. Na gut, ab Montag werde ich hoffentlich wenigstens ungefähr sehen, auf welchen Teilen meiner Website die lausig bezahlten Anzeigen stehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also, bei mir funktioniert das momentan noch nicht wirklich: bei der auswahl einzelner channels in der Statistik-Anzeige wird immer nur angezeigt "keine Daten verfügbar", obwohl alle Codes korrekt eingefügt wurden.

Außerdem sind die Klickzahlen gestern und heute gesunken, wobei ich nicht glaube, dass das etwas mit dem Channelsystem zu tun hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ jonas: Kein Wunder, denn die AdSense-Channel-Statistiken werden immer erst nach ca. 48h verzögert angezeigt. Wenn du z.b. heute die Channel eingebaut hast, wirst du wahrscheinlich erst Dienstag die Statistik von heute dafür sehen. rolleyes.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Jonas: Nur Geduld, wir hatten das selbe Problem und seit heute sind die ersten Channel-Daten verfügbar, und zwar erst die vom 19. März!

Schade aber, dass man nur 20 Channels einrichten kann. Dies wird früher oder später deutlich zu wenig sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tja, dann muss man halt den AdSense Tracker (http://www.adsensetracker.com/) einsetzen. Der liefert Livedaten und Channels kann man das glaube ich auch einrichten!

MFG
Florian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der AdSense-Tracker liefert aber keine Verdienste, weswegen keine Aussagen über den TKP gemacht werden können. Also praktisch nutzlos. Was nützen viele Klicks, wenn diese mit einem möglicherweise kleinem Betrag vergütet werden? Die direkten AdSense-Statistiken liefern da viel aussagekräftigere Ergebnisse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Remo Uherek: Da hast du auch wieder recht!

MFG
Florian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0