Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

Was bringen Kataloge?

4 Beiträge in diesem Thema

DMOZ ist ja der bekannteste, aber es gibt ja hunderte andere Kataloge im Internet, doch frag ich mich, was die wirklich bringen? Also der Back-Link, ok, aber mich interessieren vor allem UniqueHits von der Page, hat da jmd. ein paar Stats, gibt es dazu vielleicht eine Studie oder so? Wenn ich mich bei den 100 bekanntesten Katalogen anmelde zum Thema X (klar die Klicks sind themenspezifisch, also wenn ihr paar Stats habt, dann schreibt bitte das Thema dazu), dann bekomm ich am Tag durchschnittlich Y Besucher. So etwas in der Art suche ich. Wenn ihr keine genauen Daten habt, dann sagt mir wenigstens in welchen Dimensionen man da bei bestimmten Themen denken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich seh das in meinen Stats...

Aber eine generelle Studie bezweifle ich. Zudem:
nicht jedes Thema ist gleich populär...

Bei mir sind diesen Monat bereits mehr als 8000 Aufrufe durch google (com, co.in, co.uk, de) erfolgt. Das erste Verzeichnis kommt mit 300 Hits auf Rang 5. DMOZ ist noch weiter abgeschlagen hinter diversen weiteren google-Ablegern.

Insofern ist die Frage (zumindest bei mir) irrelevant geworden laugh.gif

Man meldet sich nur in Linkverzeichnissen an, um qualifizierte Besucher zu gewinnen oder in den SERPS zu steigen. That's all.

Meinst Du ich hätte die 8000 google-Treffer, wenn ich entschieden hätte, mich überhaupt nirgends verlinken zu lassen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaja ich weiss schon, dass die ganzen Katalog-Einträge gut für die Suchmaschinenplatzierung sind, aber es gibt halt z.B. Keywords, wo es wohl niemand auch nur in die Top10 schaffen würde ohne erheblichen Aufwand (Als Beispiel mal das Keyword "Kontaktlinsen" ^^).
Also danke für die bisherigen Antworten und postet bitte auch weiter eure Erfahrungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
Im Forum Webmasterwelt hat ein User das einmal getestet und ist nur durch die Kataloge mit seinem Keyword von Platz 55 auf Platz 1 gestiegen! Somit erzielt er mehr Besucher von google und nicht direkt durch diese Kataloge.
http://www.webmasterwelt.net/artikel,309,0...ge-gesucht.html


Leider hat er vergessen seine Keywords anzugeben... ;-)

Wie mueret es schon angedeutet hat, es gibt da keine genauen Zahlen. Allgemein kann ich Dir aber versichern, dass die investierte Zeite ein gute und vor allem langfristige Investition ist.

Faktoren die helfen zu schätzen, was Du wissen möchtest:

1. Thema
2. Zu dem Thema vorhandene Webkataloge (bzw. Kategorien von Katalogen)
3. Traffic von 2.
4. Konkurrenz in 2. (nur 2 oder 100 andere Seiten)
5. Verbreitung von 2. (Dmoz wird zb 100erte male kopiert)
6. Aussagen von gelisteten Webmastern in 2.

Das alles musst Du schätzen. Faktoren die Dir helfen diese zu schätzen sind:

a. Populatität von 2. (Alexa ranking z.B., Aktivität auf der Platform)
b. Traffic von 2. (wie a. evtl noch Rankings der Kategorienseite in SERPs anschauen)

etc....

Du siehst, das hier sehr viele Faktoren zusammenkommen. Ich möchte aber nochmal meine Meinung zum besten geben. Es lohnt sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0