Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Sandro Feuillet

32 Mio. Amerikaner lesen regelmässig Weblogs

2 Beiträge in diesem Thema

Gemäss einer Studie von PEW Internet lesen 27% der US-Amerikaner regelmässig Weblogs. Eine grosse Merheit kennt jedoch dieses Medium (noch)nicht. Das Jahr 2005 soll demnach diesem Medium grossen Auftrieb bereiten, es wurde das "Jahr der Weblogs" ausgerufen. (via Handakte WebLAWg)

Drei wichtige deutsche Marketing-Blogs:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
27% der Amerikaner lesen regelmässig Blogs ;-) Wieder so eine Zahl die mich fast schreien lässt, weil ich sie im ersten Moment für unmöglich halte.

Kurze Lektüre ergab: "27% of internet users say they read blogs", d.h. 27% der US-Amerikanischen Internet User.

PS Als Vergleich, das sind nur ein paar Millionen weniger Leute als unter der Armutsgrenze leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Sandro und Alain,

Das Interessante an der von Sandro erwähnten Studie ist, dass am Februar erst 17% der Amerikaner Weblogs gelesen hatten und es in neun Monaten zu einer Steigerung der Leser von 58% gekommen sei.

Trent Brownrigg erwähnt denn auch Blogs als ein effizientes Mittel um zu mehr Inbound Links zu kommen und Fredrik Wackå aus Malmö schreibt in seinem Corporate Blog in "More Than Links To Blogs' Search Engine Success", dass Blogs ausgezeichnete Hilfsmittel für ein gutes Google Ranking darstellten.

Gegenwärtig gehen in den USA immer mehr Unternehmen auch auf Intranet Blogging über, weil es einfach schnell, bequem und einfach aufzustarten ist und vor allem, wie Sandro erwähnt hat, aus dem Stegreif und ohne grosse Budgets lanciert werden kann. Stell Dir hier einfach die Physik vor, da gab es einerseits die theoretische Physik und andererseits die angewandte Physik mit ihren Reibunsverlusten, wo Fehlerquote gemessen wurden. Je geringer die Reibungsverluste werden, beziehungsweise, je schneller und einfacher eine Marketingaktion mit Feedback lanciert werden kann, desto stärker wird auch das Instrument, das dies ermöglicht und da sind Blogs allen anderen Tools an Geschwindigkeit für "Dummies" klar überlegen.

Gruss

Lucas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0