Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Alain Aubert

Das WF heisst nun Ayom

132 Beiträge in diesem Thema

Liebe User

Lange wurde der Namenswechsel geplant und jetzt ist es so weit. Das WF hat nun eine eigene Identität und heisst "Ayom".

Feedback und Fehlerhinweise erwünscht.

Gruss
Alain und Remo

PS.: Alle alten URLs behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Schriftart außerhalb des Forum ist viel zu groß. Rechts das Menü ist viel zu groß. Insgesamt wirkt alles ziemlich erschlagend auf mich und das Logo u.a. nimmt viel zu viel Platz weg.

Mir gefallen die Änderungen absolut nicht genauso wenig wie die Namensänderungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo!

Aaaalso smile.gif Wie spricht man denn dieses Ayom aus? Ich kreiere ja auch immer fantastische Domainnamen, die keiner aussprechen kann... ALle fangen immer an zu stottern, wenn sie Artou oder Queex ausprechen solln *lol Und wie ist es bei euch? Hat das Wort einen Hintergrund? Sicherlich, oder?

Mit der Anzeige des Design gibts noch nen paar kleine Probleme. Bei dem Suchformular oben links wird manchmal der Rahmen so angezeigt, manchmal so... Außerdem kann ich, aus welchem Grund auch immer, das Scrollrad der Maus hier nicht verwenden. Bei der freien Fläche links funktioniert das Rad (Klick auf das Rad und ein Pfeil nach oben und unten erscheint.). Aber im "Hauptfenster" kann ich das nicht verwenden. Bisher ists mir noch auf keiner anderen Website passiert. smile.gif)

Friedrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gute Frage Friedrich! Vermutlich das Y wie ein J also a-jom !!! ODER ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der neue Name ist in meinen Augen sehr gewöhnungsbedürftig tongue.gif

Ansonsten hat mir die Optik vom alten Webmasterforum wesentlich besser gefallen. Das Logo spricht mich nicht wirklich an, wirkt ein bißchen lustlos und ohne große Hingabe gemacht.

Und wie bereits angeschnitten, würds auch mich interessieren, was hinter Ayom steckt wink.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frohes neues Jahr biggrin.gif

Mir gefiel das alte Layout auch viel besser, obwohl das Layout für das "reine" Forum an sich ist schon gut.
Den neuen Namen find ich etwas komisch, ist so nichtssagend und beschreibt garnicht das Forum, kanns ich ja niemand was drunter vorstellen.
Glücklicherweise kann man sich ja noch den alten Style auswählen (im Kontrollzentrum), da sieht es dann fast genaueso aus wie vorher, nur rechts die Infoleiste fehlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
Wie spricht man denn dieses Ayom aus?

Wie Rainer schon richtig vermutet hat, wird Ayom mit [ajom] ausgesprochen.

QUOTE
Hat das Wort einen Hintergrund? Sicherlich, oder?

Ayom ist ein Phantasiebegriff, der unseren Anforderungen am nähesten kam:
- Vier Zeichen
- Alle TLDs frei
- Fängt möglichst mit A an
- Tippt sich gut
- Sieht gut aus (wobei dies natürlich Geschmacksache ist)
- Phantasiebegriff im Stil von Ebay, Google, Yahoo, Ikea

Ayom soll in Zukunft mit "Internet-Marketing" assoziiert werden.

Gruss, Remo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (Remo Uherek @ Sa 1.1.2005, 14:09)
- Tippt sich gut

Find ich eigentlich nicht.
Normalerweise machst du ja das A und das Y mit dem kleinen Finger, daher wenn diese zwei Buchstaben gerade hintereinander kommen, ist es nicht unbedingt Tippfreundlich wink.gif

Aber so schlimm ist das ja nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Würd ich nciht sagen, also so wie ich schreibe passt es sogar in der Reihenfolge extrem gut. Der Name ist schon nicht übel, nur ich bleib doch lieber bei dem aussagenkräftigen Webmasterforum.ch wink.gif.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
bei dem aussagenkräftigen Webmasterforum.ch

Lange musste ich mich zurückhalten, doch endlich kann ich meine ehrliche Meinung über "webmasterforum.ch" loswerden.

Der Name war von Anfang an nur Mittel zum Zweck um uns beim Start zu helfen. Generische Begriffe sind bequem, sagen viel aus und sind kurzfristig erfolgreich. Langfristig gilt dies jedoch keineswegs, wie die Beispiele von Ebay und Co. zeigen. Es gibt kaum eine Top-Firma auf der Welt, die einen generischen Namen besitzt. Eine Marke mit eigener Identität musste her.

Was an webmasterforum.ch so schlecht ist:
- 14 Zeichen
- Auf die Schweiz beschränkt (wir möchten uns international im deutschsprachigen Raum positionieren)
- langweilig
- Keine eigene Identität. A sagt zu B: "Ich hab diesen Tipp im Webmasterforum gelesen." B antwortet: "In welchem denn?"

webmasterforum.ch ist sicherlich eine gute Domain, die wir behalten werden und die uns bis heute sehr behilflich war. Doch es ist an der Zeit, eine Marke zu schaffen, die einzigartig ist.

Gruss, Remo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (Remo Uherek @ Sa 1.1.2005, 14:30)
- Keine eigene Identität. A sagt zu B: "Ich hab diesen Tipp im Webmasterforum gelesen." B antwortet: "In welchem denn?"

Genau deswegen find ich gut dass Ihr ein Namenswechsel gemacht habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der neue Name ist gewöhnungsbedürftig, aber das Design ist (endlich) sehr befriedigend. smile.gif Gratulation zu der Leistung, die hinter der Umstellung steckt, und ein erfolgreiches, gesundes 2005!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zuerst habe ich einen kleinen Schock bekommen, aber langsam beginnt es mir zu gefallen. Die Schriftgröße ist aber wirklich etwas viel zu hoch. Das Design wurde klar verbessert und die Menüführung ebenfalls.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, das Logo und die Schriftgrösse sollten beide noch ein wenig kleiner werden.

Weitere bekannte Probleme:
- Weblog-Link in Navigation geht nicht
- Diverse CSS-Probleme (z.B. bei privaten Nachrichten)
- PM-Button muss noch ausgetauscht werden
- und viele weiteren kleinen Dinge

Danke für das bisherige Feedback. Kritisches Feedback ist wie gesagt jederzeit willkommen. Alle Probleme mit dem neuen Design sollten hier gepostet werden.

Gruss, Remo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das man die wichtigsten Endungen sichern sollte, ist ohne Zweifel eine kluge Entscheidung.

Aber ".co.uk" und ".be" halte ich fast schon für übertrieben wink.gif
Kein Wunder daß ihr so hohe Domainkosten habt tongue.gif wink.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch in diesen Ländern sprechen viele Menschen deutsch. Und da Ayom eine unserer stärkster Marken werden soll, halte ich die Sicherung dieser Domains dennoch für angemessen. Diese paar Domains bringen unser Portfolio sicher nicht aus dem Gleichgewicht ;-).

Gruss, Remo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Alain und Remo,

ich wünsche Euch viel Erfolg beim Aufbau der Marke "Ayom".

Die Probleme mit dem Namen "Webmasterforum" sind nachvollziehbar, besonders wenn man die .de Domain nicht hat. Der Weg über den neuen Begriff wird aber sicher nicht leicht. Markennamen zu etablieren ist ein schwieriges Unterfangen. Ich würde zumindest übergangsweise den Begriff "Webmasterforum" noch im Titel nennen.

Also ein mutiger Schritt, ich drücke Euch die Daumen, dass die Strategie aufgeht.

Viele Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde den Namen mal etwas skrurilles.

QUOTE

- Keine eigene Identität. A sagt zu B: "Ich hab diesen Tipp im Webmasterforum gelesen." B antwortet: "In welchem denn?"


Wie schon in vorigen Beiträgen gesagt.

Das alte Design fande ich viel schöner.
Die rechte Box mit dem FAQ war schon normal und jetzt links diese kleine hässliche Box.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ friedrich:

das hängt wohl damit zusammen, dass eines möglicherweise ein iframe und das andere ein div mit scrollbalken ist. zweitgenanntes ist bisher von sehr wenigen browsern mit dem scrollrad bedienbar.

also auf meinem laptop mit 1400x1050 auflösung sieht alles sehr angenehm aus, aber auf 1024x768 sieht es - sorry - grauenhaft klobig aus.
das menu links fände ich auf der rechten seite besser, da auf kleineren bildschirmen es weniger schlimm ist, wenn man zum menü nach rechts scrollen muss, denn normalerweise möchte man immer sofort den forencontent sehen und das menü mit seinem leeren raum darunter wirkt völlig störend.
ayom finde ich ok, ich bin gespannt ob die rechnung aufgeht. viel glück jedenfalls. smile.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
btw hab grad unter google ayom eingegeben, doch da ist noch nix gespiedert. wink.gif jedenfalls scheint ayom indonesisch zu sein:

ayom protected, sheltered

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir gefällt das neue Layout.
Es ist wesentlich augenfreundlicher und hat nun klar definierte Bereiche (Header, Navigation, Inhalt, Footer).

Beim Aufbau der Marke Ayom und der Fokussierung solltet ihr den Technik-Bereich nicht zu sehr vernachlässigen. Es wäre schade, wenn hier Niveau-volle Beiträge wegen allzu starker Marketing-Orientierung ausbleiben.

Allen wünsche ich frohes neues Jahr!

Gruß,
Ansgar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi und frohes Neues!

Das Layout sieht hier an diesem Rechner gut aus (1024x768). Auf einer 800er Auflösung ist das Forum aber nicht wirklich benutzbar. Die Schriftgrößen sind unglücklich gewählt. Die Farbgebung dagegen finde ich okay.

Ich habe von der Umbenennung zum ersten Mal vor ca. 1 1/2 Stunden gelesen, den Namen fand ich da recht seltsam. Habe sofort die vielen Meinungen gelesen und den Namen und das Logo öfter mal angeschaut, bevor ich dann vom Computer weg musste.

Jetzt, kurz bevor ich angefangen habe, diese Antwort zu schreiben, hatte ich den Namen trotz seiner 4 Buchstaben vergessen. Ich hing irgendwo zwischen Ayoli und Tujon, aber Ayom ist mir nicht eingefallen. Gesprochen klingt es wie Eiom oder Ajom. Diese Domains solltet ihr euch auch reservieren, rein vorsorglich.

Ich glaube man merkt es, ich halte es für einen Fehler. Nur weil Ebay vier Buchstaben hat, ist das noch lange keine geeignete Strategie für eine sehr fachspezifische Nachwuchsplattform.

Gruß, SloMo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (SloMo @ Sa 1.1.2005, 19:36)
Jetzt, kurz bevor ich angefangen habe, diese Antwort zu schreiben, hatte ich den Namen trotz seiner 4 Buchstaben vergessen. Ich hing irgendwo zwischen Ayoli und Tujon, aber Ayom ist mir nicht eingefallen. Gesprochen klingt es wie Eiom oder Ajom. Diese Domains solltet ihr euch auch reservieren, rein vorsorglich.

Ohne es schlecht zu reden, aber da geb ich Dir echt recht. Selbst wenn ich es ausspreche oder versuch mir ins Gedächtnis zu rufen, ist das total verwurscht.

Ayomo, ayamo

Das ist kein Buchstabe mittig woran ich mich festklammern kann. Klingt blöd? Ich rede von den Silben.

E-BAY
AMA-ZON

Versteht mich wer? smile.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
Das ist kein Buchstabe mittig woran ich mich festklammern kann.
Klingt blöd? Ich rede von den Silben.

E-BAY
AMA-ZON

Versteht mich wer?

Stimm, das hat was.
Jedoch kann ich da nicht mehr gross mitreden.
Denn im Moderatoren Team ist dieses Ayom wohl schon so geläufig ...
Auch wir hatten schon heisse Diskusionen darüber,
jedoch gefiel uns das Wort von Sekunde zu Sekunde besser.

Und diejenige die Schwierigkeiten haben,
können es ja z.B. mit "All Your Online Marketing" verbinden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema ist für weitere Antworten geschlossen.
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0