Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Christian.h

Seitensprungportal Bewerben

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ayomer


Ich arbeite gerade an dem Projekt :

www.sexfinder18.com


Bald kann man sagen das es fertig ist und ich stehe nun langsam vor dem Problem wie ich es richtig Bewerben kann.


Finanzielle mittel sind eher eingeschränkt.

Habt Ihr vieleicht ein paar gute Tipps für mich?

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mal Googeln nach kostenlosen Kleinanzeigen, geht sowohl mit Online als auch mit Offline Anzeigen.
Aber ganz ohne Kosten kommst Du nicht weg. Gerade dieses Thema ist sehr kostenintensiv weil auch Gelder fließen (sollten).

Früher hat man sich in Webkataloge eingetragen, kostet nichts, aber viel Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Seite ist so schlecht und unseriös, dass du dir die Mühe fürs Marketing sparen kannst.

Ich komme mir vor, als wäre ich in der Zeitmaschine 10 Jahre nach hinten katapultiert worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich empfehle www.quoka.de, weil da wimmelt es nur so von Fake-Anzeigen von Lockvögeln. Da würde deines gut reinpassen. Mal unter uns Pfarrerstöchern ... wie viele deine Mitglieder sind den Fake-Profile?

Warum sollte sich eine Frau, die SEX sucht sich bei sowas anmelden? Da braucht die doch nur in diverse Lokale gehen und schon wird einer vorbeikommen, der sie nageln wird. Ebenso bei Männer. In 3Sat kam kürzlich mal eine Sendung über Männer oder so - genaues weiss ich nicht, weil habe ich nur mal kurz reingeschaut. Da war einer, der hat 100 Frauen gefragt, vermutlich in einer Kneipe oder so, ob sie mit ihm Sex haben wollen. 6 Frauen haben ja gesagt. Der Typ sah ganz gewöhnlich aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sehe ich leider auch so... Profile von Frauen wird man da keine reinkriegen, auch mit einigen Tausend Euro Marketing-Budget nicht. Evtl. ein paar Fake-Profile von Professionellen (vorwiegend mit teuren Telefonnummern), aber selbst die zu gewinnen wird schwer sein.
Zudem Werbung eh schwer wird, die wenigen Netzwerke, die so eine Seite akzeptieren, haben selbst akuten Mangel an passendem Traffic.

Lieber das Konzept überdenken, etwas mehr SEO-optimieren und den Anmeldevorgang durch die Anmeldung bei einem PP ersetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (Jan Petters @ Sa 28.05.2011, 00:42)
Die Seite ist so schlecht und unseriös, dass du dir die Mühe fürs Marketing sparen kannst.

Ich komme mir vor, als wäre ich in der Zeitmaschine 10 Jahre nach hinten katapultiert worden.

Da ist was dran. Vor allem die vorgeschaltete Splash-Seite sieht "gruuusig" aus, wie meine Schweizer Kollegen zu sagen pflegen.

Der Rest dahinter ist ein OSDate abklatsch.

Hast Du Mal wirklich zu 100% getestet ob alles funktioniert?
OSDate ist ziemlich verbuggt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (Rainer @ Sa 28.05.2011, 12:21)
Ich empfehle www.quoka.de, weil da wimmelt es nur so von Fake-Anzeigen von Lockvögeln. Da würde deines gut reinpassen. Mal unter uns Pfarrerstöchern ... wie viele deine Mitglieder sind den Fake-Profile?

Warum sollte sich eine Frau, die SEX sucht sich bei sowas anmelden? Da braucht die doch nur in diverse Lokale gehen und schon wird einer vorbeikommen, der sie nageln wird. Ebenso bei Männer. In 3Sat kam kürzlich mal eine Sendung über Männer oder so - genaues weiss ich nicht, weil habe ich nur mal kurz reingeschaut. Da war einer, der hat 100 Frauen gefragt, vermutlich in einer Kneipe oder so, ob sie mit ihm Sex haben wollen. 6 Frauen haben ja gesagt. Der Typ sah ganz gewöhnlich aus.

Da hätte ich aber auch gerne die Frauen gesehen die Ja gesagt haben... Ich habe da sicher noch Präferenzen und etwas Selbstachtung. Ein Loch ist nicht eben ein Loch.
Da kauf ich mir lieber gleich ein Ticket nach Thailand...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (Jan Petters @ Sa 28.05.2011, 00:42)
Die Seite ist so schlecht und unseriös, dass du dir die Mühe fürs Marketing sparen kannst.

Ich komme mir vor, als wäre ich in der Zeitmaschine 10 Jahre nach hinten katapultiert worden.

Dem würde ich mich anschliessen. Es lohnt sich mehr in die Qualität der Seite zu investieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke für eure Meinungen

Die Startseite war ohnehin geplant zu überarbeiten.

Frageen wegen Fake Accounts : es sind ein paar fakes dabei, jedoch bin ich erfreut das user nicht eure meinungen teilen und sich so schon einige Angemeldet haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0