Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Sancheck

HighPrice PayPerLead

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,
es geht um ein Produkt d a i n i n g u . c o m

Für dieses habe ich bereits einen sehr guten Vertriebsweg, der auch gut klappt. Nun zusätzl. will ich aber auch noch über das Internet das ganze vermarkten. (Eine Website die das Produkt ausführlich bewirbt geht in Kürze on.

Die App kostet einige hundert Euro Einrichtungsgebühr wobei ich bereit wäre durchaus auch 2-300 Euro an einen Affili Werber per Sale zu zahlen, über affili . net superclix usw. , macht so etwas Sinn?

Oder ist hier adsense besser?

Es geht um eine individuelle Gastronomie iPhone , Android App für Gastronomen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Sancheck,
ich denke das die großen Affiliate Netzwerke wie affili , zanox und tradedoubler dich mit deinem Projekt nicht aufnehmen werden in ihre Kartei.

Generell betreibt man im B2B Sektor wenig bis fast gar kein Affiliate Marketing.

Such doch nach Gastro Webseiten und fahre dort Display Ads und betreibe Kalk Akquise smile.gif

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was spricht für diese Anbieter dagegen?

Grüsse,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist ganz einfach, die großen Portale verlangen A) Gebühren und B) nehmen sie nur Programme auf mit denen sie dauerhaft gut verdienen.
Die Portale verdienen 30% an deiner Provision die du auschüttest. Also wenn du nun 300€ Prov ausschüttest bekommt das Portal 90€ on top.
Zum Beispiel tradedoubler verlangt dass du ab dem dritten Monat mind .500€ jeden Monat einspielst. Das heißt du musst jeden Monat 5 Apps verkaufen sonnst musst du die restlichen €uros bis zu den 500 zahlen.

Und hätte ich ein GastroPortal würde ich lieber ein Partnerprogramm nehmen das zb Cocktail Kram verkauft als eine bei denen richtig Geld ausgegeben wird, weil die Menschen eher mal schnell was für 10€ kaufen und bei großen Summen nur sehr langsam oder selten ein Sale zustande kommt.

Das nur kurz wink.gif

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Adsense hat erstmal nichts mit Affiliate marketing zu tun!

Bei Adsens zahlt man für traffic (im vorraus, per Click), wärend Affiliates erst bei einem erfolgreichen abschluss bezahlt werden.

Je nach aufwand und möglichkeiten ist es auch nicht allzuschwer sein eigenes Affiliate system aufzusetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (benhuebner @ Mo 23.05.2011, 12:40)
Adsense hat erstmal nichts mit Affiliate marketing zu tun!

Bei Adsens zahlt man für traffic (im vorraus, per Click), wärend Affiliates erst bei einem erfolgreichen abschluss bezahlt werden.

Je nach aufwand und möglichkeiten ist es auch nicht allzuschwer sein eigenes Affiliate system aufzusetzen.

Du meinst wohl eher AdWords und nicht AdSense, da dies das Publisher Programm darstellt.

@OP: guck dir mal hasoffers.com näher an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kurz ein paar Fragen:

1. Nach was sucht jemand, der die App unbedingt braucht?

2. Wieviel potentielle Kunden gibt es für die App?

3. Hast du Media Material am Start?

Cheers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0