Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Josh

seite auf linux testen ohne linux-pc?

25 Beiträge in diesem Thema

hi alle.

wollts nur kurz loswerden: falls ihr windows-user seid und mit linux nichts am hut habt, aber trotzdem eure sites auf konqueror testen wollt, dann ladet einfach eine linux-live-cd runter! dies ist ein komplettes standard-linux auf einer bootfähigen cd-rom, welches ihr komplett von der cd booten könnt, ohne dass irgendwas am pc geändert wird! smile.gif

hier z.b. die live-cd von suse linux 9.1 :
ftp://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/p...veCD-9.1-01.iso

einfach brennen, cd in laufwerk schieben und neustarten. habs probiert und läuft "feudal"! smile.gif

viele andere linux-distros bieten auch eine solche cd an (kenne noch die von mandrake 10), einfach suchen, wenn euch suse nicht passt.

hoffe der tipp ist dem einen oder anderen hier was wert. falls nun noch jm eine lösung hat, wie ich ohne mac meine sites auf safari & co testen kann, dann bitte melden! smile.gif

gr33tz
j0sh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo ihr zwei

lange gesucht und nie gedacht dass es das gibt. danke fuer den tip!

gruss

urs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weiterer Vorteil von knoppix: wenns einem gefällt, kann mans gleich auf die HD installieren lassen.
Zum Einstieg in die Linuxwelt find ich diese Variante gar nicht so schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Verwende auch den Mister Dr. Knopper... Ist genial. Datenrettung (falls Passwort von WINXP unbekannt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ roger:
ich zieh mir jetzt gleich mal das iso von knoppix. gibt es auch eine "ausführlichere" variante, die man installieren muss, oder ist diese live cd die eigentliche installations-cd mit live-feature?

gruss
j0sh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
hoffe der tipp ist dem einen oder anderen hier was wert. falls nun noch jm eine lösung hat, wie ich ohne mac meine sites auf safari & co testen kann, dann bitte melden! smile.gif


Gegen eine kleine Gebühr kann ich gerne diese Dienstleistung anbieten. wink.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die eine cd ist alles. Soweit ich bisher gesehen habe ist da mehr als genug dabei. Die Harddisk Installation ist einfach ein Script, welches aus dem laufendem Knoppix gestartet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vielen dank für die schnelle antwort. smile.gif

sowohl mandrake wie auch redhat hatten irgendwie probleme auf meinem pc mit sound- und videodateien (nein, ein adultblocker im media-player war nicht das problem tongue.gif). mal schaun, wie knoppix dabei ausschaut. smile.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
meinem pc mit sound- und videodateien

Die Frage ist hier: Warens Probleme mit der Soundkarte / Grafikkarte oder fehlten einfach die zu den Medien passenden Codecs. Wenns Treiberprobleme waren, wirds vermutlich mit knoppix ebenfalls nicht gehen. Mandrake ist ja auch schon mit dem neuen Kernel unterwegs....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ne, an den codecs lags nicht, da ich sehr selten einmal das zeugs zum laufen brachte, aber 90% der versuche endeten damit, dass sich der media player aufhängte... sad.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tönt interessant... allerdings bin ich bei solchen dingen von natur aus skeptisch... wink.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich suche schon seit längerer Zeit eine Downloadmöglichkeit von "Knoppicilin". Dabei handelt es sich um eine abgespeckte Version von Knoppix. Sie dient (beinahe) ausschliesslich dazu, virenbefallene Systeme zu reinigen. Knoppicilin war mal auf einer CD von "c't" drauf.

Kennt per Zufall jemand eine Adresse, wo ich das her kriege?

Hamlet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na das ist doch mal eine klare und prompte Aussage.

Ich danke Dir Alain. Habs gleich geordert. smile.gif

Grüsse
Hamlet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke hatschi1810,

ich habe zwar noch nie von dieser Bart-CD gehört, aber ich sauge bereits. Man muss das schliesslich antesten. biggrin.gif

Grüsse
Hamlet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist nicht in der aktuellen ct gerade diese cdrom drin ? oder wars in der letzten ausgabe ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kann leider nicht behaupten dass ich das freiwillig getestet habe unsure.gif rolleyes.gif

Aber die CD hat mir dann doch geholfen den PC wieder arbeitsfähig zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (Roger Bobst @ Mi 22.9.2004, 15:17)
ist nicht in der aktuellen ct gerade diese cdrom drin ? oder wars in der letzten ausgabe ?

Stimmt ist gerade in der aktuellen c't drin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Neueste News!


Yep, "Knoppicilin" scheint auf der CD von "c't" Heft 20 des Jahres 2004 drauf zu sein.
Heute (22.09.2004) war Heft 20 in der Schweiz noch nicht am Kiosk.

Ich werde mir dieses "Knoppicilin" holen, das wurde in vielen Foren bereits hochgelobt.

Fragen?
Hamlet fragen, der kümmert sich darum!

Hamlet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heute war "c't" 20/2004 erhältlich.
Natürlich habe ich Knoppicillin gleich unter die Lupe genommen. Es enthält die aktuellen Antivirenprogramme von F-Secure, Sophos und Kaspersky. Aktuelle Virensignaturen lassen sich übers Netz einspielen.

So gehts:
1. Bootreihenfolge im BIOS ändern
2. CD einlegen
3. Neustart
Die genaue Beschreibung befindet sich im Heft auf Seite 144ff.

Nach meinen ersten Tests bin ich sehr zufrieden mit dem Teil.
Ich vermute, diese CD wird für mich künftig ein unersetzbares Werkzeug im Kampf gegen Viren sein.

Hamlet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mein Bruder hat mir nach „erfolgreichem“ Einsatz von Knoppicilin berichtet, dass seine NTFS-Platten nachher hinüber waren. Es war nicht das Problem, dass einfach Dateien gelöscht waren, sondern es konnte nicht mehr auf die Platten zugegriffen werden, nicht mal ein dir unter CMD ging.
Er hat die Daten mit einem Tool dann zwar retten können, aber so richtig motiviert bin ich jetzt nicht mehr Knoppicilin über meine Rechner laufen zu lassen. blink.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0