Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

Länderspezifische Zugriffsanalyse + Reaktion

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leuts!

Stehe da gerade vor einem Problem, wo ich nicht so recht weiterkomme.

Es geht um die automatische Sprachvariatenaktivierung.
Will heißen: Kommt jemand aus Italien, wird die site auf italienisch aufgemacht, aus Deutschland auf deutsch usw. ohne daß erst auf eine Flagge oder so einen Kram geklickt werden muss.

Hat da schon mal jemand was in der Richtung gemacht??

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Woher ein Surfer "kommt", kann man nicht (oder nur sehr aufwendig anhand seiner IP-Adresse) ermitteln. Der Browser meldet aber dem Webserver jeweils, welche Sprache(n) er bevorzugt. Hier der Beispielcode aus meinem letzten mehrsprachigen Projekt:

CODE
Dim i As Integer
For i = 0 To Request.UserLanguages.Length - 1
   If Request.UserLanguages(i).StartsWith("fr") Then
       Session("Lang") = "F"
       Exit For
   ElseIf Request.UserLanguages(i).StartsWith("it") Then
       Session("Lang") = "I"
       Exit For
   Else 'default german
       Session("Lang") = "D"
   End If
Next

Das ist vb.net und steht in der Session_Start Prozedur, damit die Spracheinstellung dann für die ganze Session (auf IIS) zur Verfügung steht.

Griessli
Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://www.php-mag.net
Geopositioning in PHP

Vor einigen Monaten war auch in einem deutschen PHP-Heft ein Artikel wie man das über die IP machen kann.

So kommt man schon recht weit, die Frage ist nur, ob es so gut ist das automatisch zuzuweisen.

Persönlich habe/hatte ich bei einem Projekt eine ähnliche Problemstellung. Allerdings haben wir uns dann recht schnell entschieden die Sprachzuweisung nicht automatisch zu machen. Der Grund war dass doch einige Besucher aus dem Land A kamen aber eigentlich die Infos für Land B ansehen wollten.
Es war/ist auch kein Problem die User das selbst wählen zu lassen. 95% kommen eh immer durch Links & Suchmaschinen dort hin wo sie hin wollen. Die restlichen schaffen es dann über eine Navigation. Wie so oft war es besser dem User zu überlassen was er wie sehen will.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es geht sonst auch noch mit htaccess

RewriteCond %{HTTP:Accept-Language} en-au [NC]
RewriteRule .*index\.html$ http://www.webpimps.com/int/au.php
RewriteCond %{HTTP:Accept-Language} en-nz [NC]
RewriteRule .*index\.html$ http://www.webpimps.com/int/nz.php
RewriteCond %{HTTP:Accept-Language} ja [NC]
RewriteRule .*index\.html$ http://www.webpimps.com/int/jp.php
RewriteCond %{HTTP:Accept-Language} en-uk [NC]
RewriteRule .*index\.html$ http://www.webpimps.com/int/uk.php
RewriteCond %{HTTP:Accept-Language} en-gb [NC]
RewriteRule .*index\.html$ http://www.webpimps.com/int/uk.php

als beispiel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielen Dank für eure nette Hilfe!
Wirklich klasse hier!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0