Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
kk

rapidforum.com - UMSTIEG -

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin dabei eine neue Community zu REdesignen und zu REcoden..

Nun diese Community benutzt, wie im Titel zu erkennen, rapidforum.com, ein kostenloses Forumerstellprogramm..

Ich halte nicht viel von diesem Forum und will ein "neues" Starten..

Die Benutzer und Beiträge sollten dabei erhalten bleiben..

geht das überhaupt ??

hoffe ihr meldet euch, habe es auch bei Rapidforum versucht...

keine Antwort..

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja logo geht das.
Die Beiträge und angemeldeten User sind doch sicher in einer Datenbank abgespeichert.
Darfst einfach die Datenbankdatei nicht überschreiben.
Und vieleicht musst du noch kleine Änderungen vornehmen, denn nicht jedes Forum behandelt die DB's gleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hey, danke für die schnelle Antwort..

ja klar, ich hab denen ein Mail geschriebn: keine Antwort.. d.h. ,dass ich demendsprechend auch keinen zugriff auf die DB hab..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
ja klar, ich hab denen ein Mail geschriebn: keine Antwort.. d.h. ,dass ich demendsprechend auch keinen zugriff auf die DB hab..

Ach so, dann weiss ich auch nicht.
Ohne Zugriff auf die Datenbank geht es wohl nicht.

Die haben ja nicht mal ne Telefonnummer im Impressum.
Hmmm .... dann weiss ich auch nicht weiter, sorry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ohne Zugriff auf die Datenbank geht gar nichts. Die Hardcore-Methode wäre, die Datenbank zu rekonstruieren, indem du einen Spider baust, der das Forum abspidert und alles in eine Datenbank packt.

Der Aufwand dürfte aber beträchtlich und der Nutzen marginal sein. Um wieviel User und Beiträge handelt es sich?

Bei weniger als 100 Usern würde ich einfach ein neues Forum starten ohne eine Integration der Daten. Der Aufwand wäre zu gross. Steck den Aufwand lieber in die Promotion des neuen Forums, dann bist du schnell wieder auf dem alten Stand.

Gruss, Remo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es hat knapp 200 Mitglieder, aber alle sind für ein neues Forum einverstanden, das alte Bleibt dann halt aktiv, aber mann kann nichts schrieben nur als Museum da..

also, ja dankeschöön und gute Nacht..

-webrööte.e..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Wasi.li
Stell Dir das mal bloss nicht zu einfach vor. Bloss weil die Daten in einer Datenbank drin stehen, heisst das noch lange nicht, dass jedes Forum damit was anfangen kann. Ich meine, Du würdest wohl auch kaum versuchen, einen Intel-Prozessor in einen Mac reinzubauen, oder?
Jede Foren-Software hat eine eigene Datenbankstruktur, das ist nicht einfach austauschbar.

@webroot
Wenn die Daten wirklich erhalten bleiben sollen, dann hast Du fast keine andere Möglichkeit, als beide Foren zu installieren und danach die Struktur der Datenbanken zu vergleichen. Danach legst Du eine Sicherungskopie der alten Datenbank an und beginnst die Struktur so lange zu verändern, bis sie mit der neuen Datenbank identisch ist. Dabei solltest Du aber auch wissen, was Du tust !!!
Wenn beide Datenbankstrukturen identisch sind, kannst Du von der alten per SQL-Dump alle Dateninhalte runtersaugen und genau gleich wieder in die neue einlesen.

Mach Dir aber keine zu grossen Hoffnungen, Du könntest sowas schnell mal am Sonntag Nachmittag machen. Das ist nämlich eine nicht zu unterschätzende Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
Stell Dir das mal bloss nicht zu einfach vor. Bloss weil die Daten in einer Datenbank drin stehen, heisst das noch lange nicht, dass jedes Forum damit was anfangen kann. Ich meine, Du würdest wohl auch kaum versuchen, einen Intel-Prozessor in einen Mac reinzubauen, oder?
Jede Foren-Software hat eine eigene Datenbankstruktur, das ist nicht einfach austauschbar.

Ich stell mir das auch nicht so einfach vor wie es vielleicht klingt.
Ich weiss ja, dass nicht jedes Forum DB's gleich behandelt, hab ich ja gesagt.
Aber der Grundstock, die Daten, wären dann sicher schon mal vorhanden.
Logisch, weiss ich das man in der Datenbank eventuell einige Sachen ändern müsste. Und dass das sehr schwer sein kann und viel DB-Kenntnis verlangt, ist mir auch klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0