Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Nur-Lag

Subdomain vs. Verzeichnis

13 Beiträge in diesem Thema

Hallo allerseits,
ich bitte um eure Erfahrungen und Meinungen zur Einrichtung von Subdomains oder alternativ Verzeichnissen.

Beispiele:
www.einedomain.de/finanzen
www.einedomain.de/games
www.einedomain.de/versicherungen

oder

www.finanzen.einedomain.de
www.games.einedomain.de
www.versicherungen.einedomain.de

Was davon findet Ihr besser? Wie seht Ihr das unter Berüchsichtigung der folgenden Punkte:
- Aufwand für Einrichtung
- Suchmaschinenoptimierung
- Was sieht schöner aus in euren Augen?
- Welche Variante dürften die meisten Webuser bevorzugen?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also SEO-technisch würde ich zu den Verzeichnissen greifen, da Sumas Subdomains als eigenständige Domain anschauen, soll heissen du musst jede Subdomain einzeln mit Backlinks füttern = viel Aufwand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (oMagazin)
Also SEO-technisch würde ich zu den Verzeichnissen greifen, da Sumas Subdomains als eigenständige Domain anschauen, soll heissen du musst jede Subdomain einzeln mit Backlinks füttern = viel Aufwand.


Wenn die Themen soweit auseinander liegen wie in seinem Beispiel (Finanzen, Games) ist der höhere Aufwand IMO kaum zu vermeiden.

QUOTE (Nur-Lag)

www.finanzen.einedomain.de
www.games.einedomain.de
www.versicherungen.einedomain.de

Was davon findet Ihr besser? Wie seht Ihr das unter Berüchsichtigung der folgenden Punkte:
- Aufwand für Einrichtung
- Suchmaschinenoptimierung
- Was sieht schöner aus in euren Augen?
- Welche Variante dürften die meisten Webuser bevorzugen? 


> Aufwand für Einrichtung:

Das liesse sich ja automatisieren und wäre damit kein entscheidender Faktor.

> Suchmaschinenoptimierung:

Für's Ranking meiner Meinung nach nicht relevant... ABER... guck dir mal z.b. die SERP von Google für Musikdownloads an. Platz 1 musikdownloads.aol.de Das Keyword im Hostnamen wird schön fett gehighlighted. Denke das dürfte gerade bei Platzierungen unterhalb von #1 durchaus ein paar Prozentpunkte bei der Klickrate bringen und das ist ja fast wichtiger als die eigentliche Position.

> Was sieht schöner aus in euren Augen?

Natürlich die am technisch einfachste Variante domain.tld/keyword/

> Welche Variante dürften die meisten Webuser bevorzugen?

Kommt darauf an, wo diese Adresse auftaucht und ob der User sie sich merken können muss. Für eine TV-Anzeige würde ich wie schon geschrieben domain.tld/keyword nehmen. Besser natürlich keyword.tld wink.gif so man es sich leisten kann. Adressen wie z.b. de.launch.yahoo.com wird sich wohl kaum ein normaler Nutzer merken können/wollen.
Darüber hinaus ist das sehr fehleranfällig. mit yahoo.com/de/launch/ würde der User bei einem Schreibfehler hinter der Domain zumindest schon mal bei Yahoo landen. Mit de.launchyahoo.com klappt das schon nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
Also SEO-technisch würde ich zu den Verzeichnissen greifen, da Sumas Subdomains als eigenständige Domain anschauen, soll heissen du musst jede Subdomain einzeln mit Backlinks füttern = viel Aufwand.

Die Subs erhalten fast die gleiche Linkstärke wie andere Unterseiten - das macht kaum einen Unterschied, meine ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Möchte gerne meine Erfahrungen weitergeben:

Ich würde mit Unterordner arbeiten und die Finger von Subdomains lassen. Um eine Webseite aufzubauen ist es nicht falsch weitere Unterordner zu erstellen und die mit neuem Content zu füttern. Dies habe ich selber getestet und Erfolg gehabt.

Konnte dir zwar nicht mehr helfen wie die anderen hier, aber ich konnte und durfte dir meine Meinung sagen :-)

Viele Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Salve

Falls die Themengebiete soweit auseinander gehen würde ich Dir sogar eigene Domains empfehlen. Es sei denn, Du hast eine à la info.de. Dann tönt das natürlich sehr gut.... finanzen.info.de. Hier eindeutig eine Subdomain.

Ich bin der Meinung, es macht nicht sehr viel aus ob Du Subdomains oder Verzeichnisse nimmst. Es kommt auf die Kombination der Namen an. Richtig ist aber, dass die Sumas Subdomains als eigene Domains werten, Verzeichnisse eigentlich immer als "Anhängsel" der eigentlichen Domain.


Gruss
Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
Richtig ist aber, dass die Sumas Subdomains als eigene Domains werten, Verzeichnisse eigentlich immer als "Anhängsel" der eigentlichen Domain.


Bedeutet das, dass wenn ich ein Deeplink auf ein Verzeichnis hab, dieser Link den PR der Hauptseite auch erhöht?

Weitere Meinungen begrüße ich bzw. weitere Anmerkungen smile.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Salve

Sofern Du intern verlinkst würde ich die Frage bejahen.

Gruss
Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (Christian @ Di 14.08.2007, 11:38)
Salve

Sofern Du intern verlinkst würde ich die Frage bejahen.

Gruss
Christian

Und wenn eine externe Page verlinkt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (Nur-Lag @ Di 14.08.2007, 21:26)
QUOTE (Christian @ Di 14.08.2007, 11:38)
Salve

Sofern Du intern verlinkst würde ich die Frage bejahen.

Gruss
Christian

Und wenn eine externe Page verlinkt?

Salve

... und Du dann intern verlinkst stützt das die Startseite natürlich auch. Nicht in dem Ausmass wie ein direkter Link. Aber ich meine die Links möglichst themenrelevant angebracht und auf einer Seite gut verteilt ist das Ideale.


Gruss
Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alles klar. Danke für die Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was findet ihr eigtl. besser Plural oder Singular.

Bsp.: domain.de/restaurant/ oder domain.de/restaurants/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (- Sascha - @ Di 21.08.2007, 00:08)
Was findet ihr eigtl. besser Plural oder Singular.

Bsp.: domain.de/restaurant/ oder domain.de/restaurants/

Natürlich das von beiden nach dem häufiger gesucht wird biggrin.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Salve

Wenn es um ein Restaurant geht natürlich Einzahl. Ansonsten finden die Suchmaschinen Restaurant auch unter Restaurants. Umgekehrt machen sie es sich etwas schwerer.

Gruss
Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0