Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

Apache und php

1 Beitrag in diesem Thema

Hi...

So erst einmal ein hallo in der Runde .

Bin jetzt von Jana Webserver 2 auf Apache umgestiegen, hat zwar den ganzen Tag gedauert aber zur zeit läuft der Apache.

nun habe ich ein problem ist es Normal das man von der url direkt die php.exe starten kann ?
Es kommt das zwar die Meldung

"Security Alert! The PHP CGI cannot be accessed directly. "

aber das stört mich.

Als beispiel : http://www.hallo.de/php/php.exe
Obwohl in dem Document Root überhaupt kein php verzeichnis geschweige php.exe verfügbar ist.
Auch in meinen Statistik steht dann php/php.exe statt der aufgerufene Webseite (index.php)

Zur der Konfiguration: Windows 2003 server / Apache 2.0 / php 4.3.3
ein Ausschnitt meiner httpd.conf :

<VirtualHost *:80>
ServerAdmin webmaster@ga....m.de
DocumentRoot D:/html/privat
ServerName www.ga....m.de
ErrorLog logs/gam_de
CustomLog logs/gam_de common
AccessFileName .htaccess
<Directory "D:/html/privat/mszhfdgtek">
AllowOverride All
Options Includes
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
<Directory "D:/html/privat">
Options Includes ExecCGI
AllowOverride All
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
<Location /cgi-bin>
Options +ExecCGI
Action application/x-httpd-php /php/php.exe
Order allow,deny
Allow from all
</Location>
</VirtualHost>

ScriptAlias /php/ "C:/php/"
AddType application/x-httpd-php .php .php4 .php3
Action application/x-httpd-php "/php/php.exe


Wäre über jeden Tip Dankbar.

Gruss

Maiki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na gut ...

Weiss warscheinlich auch kein anderer ...

Habe mich selbst etwas schlauer gemacht, das Buch ist mächtiger als das Schwert!
Habe statt der php.exe das isapi modul von php eingebaut, und die den Eintrag auf der httpd.conf für die php.exe entfernt.

und jetzt läuft mein apache einwandfrei.

nocmals danke für eure müh

Maiki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0