Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Urs

rss feed in website möglich?

13 Beiträge in diesem Thema

Hallo

hat jemand schon mal nen rss feed von http://www.newsisfree.com in seine website eingebaut? irgend was mit xml glaub aber da bin ich noch völlig der neuling.

ich find nix wie man einen rss feed einbauen kann, damit dieser immer die neuesten headlines bringt.

bin für hilfe dankbar

gruss

urs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oops toent schwierig ... werds ztu hause mal probieren ...

merci

gruss

urs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meintest Du sowas hier?
http://www.Intercom2000.ch/Test/RSS-Test.php

Es handelt sich hierbei um diesen Feed:
http://xml.newsisfree.com/popular.xml

Nachtrag
So, jetzt habe ich ein wenig mehr Zeit.
Also, das Beispiel oben muss natürlich noch formatiert werden, damit es sich nahtlos in eine Webseite einfügen lässt. Ist klar, oder?

Wie das dann etwa aussehen könnte, siehst Du hier:
http://www.intercom2000.ch/ auf der rechten Seite "Heise Security".

Angeliefert wird dieser Feed so:
http://www.heise.de/security/news/news.rdf
Der Rest ist Formatierung, aber wenn Du ein wenig PHP kannst ist das keine Hexerei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@alain

da meine tag leider nur 24 stunden haben und in letzter zeit eine avg sleeptime von ca 3.5 stunden ..... naja

ich hab mal den thread angeschaut, also so einfach siehts nicht aus. gibts das auch in asp? möchte das ganze eigentlich ein eine asp (sorry) seite integrieren.

@hamlet

tja php ist so ne sache, der lernwille ist am wachsen. die zeit dazu bin ich noch am suchen.

@beide

ich werde es voraussichtlich am w/e mal probieren ...

vielen dank für eure hilfe

en gruess

urs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (surfstart @ Do 1.7.2004, 8:40)
gibts das auch in asp? möchte das ganze eigentlich ein eine asp (sorry) seite integrieren.

Mit ASP.Net dürfte das kein Problem sein. Das Datenfile ist XML, und .Net hat da alles schon eingebaut, zum Holen, Parsen und zum Ausgeben. Mit dem alten ASP wärs wohl am besten, Du findest eine Komponente (dll) die das kann.

Griessli
Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich werde mich damit befassen ... kann mir noch jemand den begriff "parsen" erklären? was macht das? lese es oft, aber hab noch keine gute beschreibung gefunden dafür...

gruess

urs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Parsen bedeutet einfach, einen String auseinandernehmen. Ein Webserver parst zum Beispiel die aufgerufene URL: www.webmasterforum.ch/index.php?act=Search&nav=lv

Er trennt also den Host-Teil (www.webmasterforum.ch/) von der Seite (index.php) und dem Querystring (act=Search&nav=lv). Den Querystring muss er dann noch ein einzelne Parameter (act=Search und nav=lv) aufteilen, und diese jeweils in ihren Namen und Wert (Name act, Wert Search).

Das XML

CODE
- <item>
 <title>Group: Bush allies illegally helping Nader in Oregon</title>
 <link>http://www.cnn.com/2004/ALLPOLITICS/06/30/bush.nader/index.html</link>
 <description>On <a href='http://www.newsisfree.com/.../'>CNN</a></description>
 </item>

wird beim Parsen in die einzelnen Elemente (hier items) aufgeteilt, und diese wieder in ihre Unterelemente (hier title, link und description).

Tönt simpel, ist aber in der Praxis oft sehr vertrackt ;-) Für XML verwendet man deshalb mit Vorteil einen vorhandenen XML-Parser.

Griessli
Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@irene

danke für die erklärung ... ist was fürs faq!
sehr ausführlich und gut verständlich wie deine kommentare meist sind.

danke und gruess

urs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo,
das kannst du einfach lösen. ist keine aufwand. versuche es damit:
http://magpierss.sourceforge.net/
das sieht dann so aus:
http://www.bachtel.ch/content
überigens finde ich newsisfree nicht gut. sie müssen immer ihr zeugs reinspamen.
auf www.rss-verzeichnis.de findest du bessers.
das hier scheint auch zu taugen:
http://www.drweb.de/weblogs/rss_anbieter_liste.shtml

antoine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo,

ich bin durch google diese Seite gefunden.

Ich hatte damals xml links bei feedroll.com eingetippt und am Ende kam bzw. wurde immer javascript code generiert.

feedroll.com bietet das nun leider nur mit Geld an.

gibt es noch solche Adressen bei den ich xml link eingebe und am Ende davon javascript code generiert wird.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0