Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Josh

php & eclipse & phpeclipse

9 Beiträge in diesem Thema

hi alle.

ich arbeite seit einigen wochen mit eclipse, einem open source tool für java. neben dass es ein wirklich sehr durchdachtes, geniales java-programmiertool ist, bietet es auch unglaubliche möglichkeiten für plug ins etc, man kann das ganze programm auch als framework für eigene programme verwenden.

auch für php gibt es ein plug in, "phpeclipse" von www.phpeclipse.de . ich hab da mal reingeschnuppert und es sieht sehr nützlich aus, alle funktionen etc werden schön in trees dargestellt, was das arbeiten sehr erleichtert. auch können apache und php funktionen direkt in eclipse eingebunden werden.

wollte mal fragen, ob hier sonstwer noch eclipse kennt und verwendet? smile.gif

gr33tz
j0sh

ps: das ganze ist genial UND gratis!!! biggrin.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Josh

m.E. ist Exlipse eine gute Java IDE. Aber schau mal IntellJ an ;-))

Ich habe phpeclipse versucht zu installieren. Leider war dieser Versuch nicht wirklich erfolgreich. Es war aber bei meiner Suche nach open source PHP IDEs die vielversprechendste Alternative.

Trotzdem werd ich wohl bei ZEND Studio bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ roger:

hrm ich krieg das ding nicht zum laufen, evtl beisst es sich mit phpeclipse. hast du es zum laufen gebracht?

gruss
j0sh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nö. nicht probiert. Hatte damals gerade keine Zeit. Aber ich werds jetzt mal probieren. Schliesslich ist nun auch die offizielle 3er Version erschienen. Ich werde später meine Erfahrungen hier schreiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jau tu das bitte! würd mich echt interessieren. ich werd mir auch phpeclipse noch etwas genauer anschaun, dann können wir vergleichen, ok?

gruss
j0sh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
installation:
eclipse 2.1 stable
phpeclipse src-snapshot-213-RC1

einziges zip entpackt und in den eclipse ordner kopiert.

- eclipse starten, plugins werden erkannt und konfiguriert
- xampp konfiguriert (allerdings nun wieder deinstalliert, phpeclipse läuft aber immer noch)
- test projekt erzeugt. verfügt über eigene ansicht, icons, menüleiste etc.
- eigene klasse importiert. phpeclipse erkennt klasse und bietet ergänzungen in popup-liste an inkl den funktions-parametern.
- code completion funzt.
- doku kann eingebunden werden, hab ich nun aber nicht gemacht.

fazit:
ein guter anfang für einen nützlichen, professionellen editor. über die funktions-trees kommt man schnell an die gewünschten funktionen etc. leider funktionieren wichtige features wie ctrl-click auf funktionsname (noch?) nicht. das konfigurieren von apache, mysql etc ist etwas kompliziert und hat bei mir nicht so recht funktioniert, allerdings habe ich davon keine grosse ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Installation:
-Eclipse 3.0
-Nightly Build von php plugin (4 Stück sind notwendig)

Vorgehen nach manueller Vorgehensweise (http://www.xored.com/download.php)

Erster Test:
-Ecplise startet, php Projekt steht zur Auswahl. Soweit sogut
-Testprojekt eröffnet. index.php zum gucken erzeugt.
-Keine Codevorschläge (Code-Completion geht irgendwie nicht)
-Doku zu den Funktionen geht ebenfalls nicht

php für Windows installiert, in der Hoffnung, dass das Plugin nachher wenigstens die Standartfunktionen kennt.
php.exe in Eclipse eingebunden (Preferences->PHP->PHP Interpreters und gleich noch Classpath ?? gesetzt)

Resultat:
Eclipse kennt die Funktionsnamen und schlägt diese auch vor. ABER: Es kennt nicht die Funktionsparameter, nicht mal deren Anzahl, keine Doku im "aufpoppenden" Hover

Fazit:
Ein Editor mit simplem Syntax Highlighting ist ebensogut.

Das kanns aber eigentlich nicht sein. Ich muss was falsch gemacht haben. Ich probier noch den "automatischen" Weg. Vielleicht ist der Nightly Build ja Müll.

UPDATE: Automatischer Weg geht nicht für 1.0er Version.

Fazit: In ein paar Monaten wieder mal ansehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
danke, dann wäre also phpeclipse im Moment besser....

So wies aussieht blieb ich dann gleich bei phpedit. Allzulange möchte ich ja ehh nciht mehr php und HTML brösmeln.

Gruss
Roger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://phpmywebmin.josh.ch/_uploads/j0sh/php-eclipse.jpg

hier noch n pic. also in ein paar monaten könnte das plugin echt genial werden, an sich fehlen dazu nicht mehr allzuviele features.

das syntax-highlighting sieht original anders aus, habs für mich an editplus2 angepasst.

gruss

:: edit ::

und hier noch n geniales sql plug-in:

http://phpmywebmin.josh.ch/_uploads/j0sh/sql-eclipse.jpg

dieses eclipse ist wirklich gold wert, obwohl es gratis ist! biggrin.gif
jetzt brauch ich nur noch ein gutes ftp-plugin... smile.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0