Anmelden, um zu folgen  
Folger 0
Gast

Google Adsense Websearch-Anzeigen

17 Beiträge in diesem Thema

Seit gestern bietet Google mit Adsense seinen Kunden eine bezahlte Suche an: Der User sucht, und als die ersten 1-4 Fundstellen werden die Anzeigen ausgegeben. Habt ihr das schon ausprobiert? Würd mich echt mal interessieren ob das was bringt. Also mein Bruder hatte gestern nur einen gaaanz geringen Umsatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe es heute mal auf Webmaster-Quelle.tk eingebaut ... allerdings hat diese Seite kaum Besucher. Und meine guten Seiten "verschandele" ich mir ungern mit Werbung, die meine Seite zerschiesst, wenn es einer anklickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hmmm also unter such verdienst findet sich folgender satz:
"Die Einnahmen von WebSearch-Anzeigen können am Monatsende durch die Gebühren der Nutzung von WebSearch verringert werden."

hat schon einer von euch sich die neuen AGB genauer angeguckt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was für neue AGB und was für Gebühren ... muß man jetzt etwas Gebühren zahlen, wenn man Werbung einbaut ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hast du dich noch nicht wieder eingeloggt? Es gibt NEUE AGB's !!! Und ob da was abgezogen wird möchte ich ja wissen.Ich mein man musste ja auch schon die Google API's bezahlen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde da jetzt keine neuen AGBs ... vielleicht kam das vorhin schonmal und ich habe es weggeklickt. Google API habe ich mal eine umsonst beantragt. Keine Ahnung ob es was kostet, wenn man damit etwas anstellt. Aber hej ... das ist Werbung ... dafür zahl ich doch keine Gebühren. Das wäre ja so als würden PP-Betreiber Nutzungsgebühren für ihre Banner verlangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Hi,

QUOTE
First of all, these fees will not apply to all publishers. I don't know what number it will affect, but it should be a very small percentage. It's in place because Google incurs a cost for every search through WebSearch. If a publisher is generating a large amount of searches, but is getting a small number of clicks, Google will cover some of this cost with a fee to be deducted at the end of the month. The fee will be against WebSearch earnings only (not AdSense for content earnings) and will never be more than the publisher's WebSearch earnings. So, no publisher will owe Google money for WebSearch at the end of the month.

www.webmasterworld.com


Alles klar? tongue.gif


Schöne Grüße
Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hä und was heißt das auf deutsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (benningm @ So 20.6.2004, 11:25)
hä und was heißt das auf deutsch?

Wenn bei dir viel die Google Suchbox genutzt wird, aber du kaum oder gar keine Klicks auf Paid-Links hast, daß Google dir eine Gebühr abzieht. Die Gebühr wird aber nie höher sein als der Ertrag durch Paid-Klicks ... aber wenns dumm läuft bringt einem dann die Suchbox nichts ein. Muß halt jeder dann selber entscheiden ob er sie weiter verwendet oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer von euch benutzt Websearch von Google?
Und kostet dies was? Ich finde nirgends eine Antwort ob es kostenpflichtig oder gratis ist. Im Bericht steht nur:
Die Einnahmen von WebSearch-Anzeigen können am Monatsende durch die Gebühren der Nutzung von WebSearch verringert werden.

Was ist damit gemeint?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist euch schon aufgefallen, dass bei google (zmindest google.de) keine Werbung auf der rechten Seite mehr angezeigt wird? Die scheinen das alles auf die Adsense Publisher "abzuwälzen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann mußt du ein anderes Google.de haben als ich. Bei mir ist das noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stimmt jetzt is bei mir auch wieder werbung! Mist hätte einen Screenshot machen müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE
Stimmt jetzt is bei mir auch wieder werbung! Mist hätte einen Screenshot machen müssen...


Es wird nicht bei jeder Query Werbung angezeigt, sondern nur, wenn wirklich relevante Werbung zur Verfügung steht.

Gruss, Remo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich sehe nur schwarz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat jemand langfristig gute Erfahrungen mit Google WebSearch-Anzeigen gemacht? Wir hatten es mal bei Parlaris eingebaut, aber wir erreichten nie mehr als 1% des AdSense-Umsatzes, weshalb wir die Funktion wieder rausgenommen haben. Wieviel Prozent der Einnahmen im Vergleich zu den gewöhnlichen AdSense-Anzeigen habt Ihr erreicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also meine Besucher, benutzten mehr die google search als die werbebanner von google habe damit viel mehr verdienst zwar nicht sehr sehr vie (hatte ich noch nie) aber seit ich google search einsetzte, kann ich wenigsten umsätze verzeichen. lg brian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstellen Sie einen Account oder melde Sie sich an um kommentieren zu können

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Registrieren Sie einen neuen Account in unserer Community. Es ist einfach!


Register a new account

Anmelden

Haben Sie bereits einen Account? Dann melden Sie sich hier an.


Jetzt Anmelden
Anmelden, um zu folgen  
Folger 0