Anzeige - [Hier werben]
Ayom ist ein grosses Webmaster Forum. Wir sind dafür da, Ihre Webseiten erfolgreicher zu machen. Im Forum lernen Sie, wie das geht, und teilen dieses Wissen untereinander. mehr
Login:
(Cookie: Ja Nein)
Geschrieben von Michael Schöttler in SEO-Portal - 31.07.2015, 13:13 - 3 Antworten

So ganz nebenbei bemerkt +Glenn Gabe das Google mehr Seiten indexiert und fragt bei +Gary Illyes nach ..

http://seo-portal.de/2015/07/31/google-indexiert-mehr-urls/

Geschrieben von Oliver Engelbrecht in SEO-Portal - 23.07.2015, 08:44 - 26 Antworten
und ganz schön träge..
Google hat bestätigt, dass am letzten Wochenende das neue Panda Update gestartet wurde:

http://seo-portal.de/2015/07/23/panda-ist-gestartet/

Geschrieben von ravel in Webmaster Forum Allgemein - 24.06.2015, 18:09 - 19 Antworten

Hi,

ich habe vor Jahren mal ein Forum erstellt, welches eine Zeit lang auch gut lief.

finanzen-forum*net

Einnahmen im unteren bis mittleren 3 stelligen Euro-Bereich pro Monat durch adsense, ohne dass ich viel tun musste. Ich habe es dann mit SEO-Maßnahmen übertrieben und das Forum ist im Ranking extrem gefallen. Das ist mittlerweile auch gut 2 Jahre her.

Jetzt überlege ich, das Forum wieder zu beleben. Bin mir aber nicht sicher, ob es sich lohnt.

Sichtbarkeit hat es keine. Werbeeinnahmen ein paar wenige Euro im Monat. Besucher, nicht nennenswert (10-20 unique Visitors pro Tag).

Was würdet ihr machen? Sterben lassen oder wieder beleben?

Sollte ich es nochmal versuchen, würde ich folgendes umsetzen:
- Neue Forensoftware (vb5?) Auf jeden Fall etwas, mit mobiloptimiertem Theme.
- Eigenes Theme, nicht das Standardtheme.
- Foren etwas zusammenschrumpfen lassen, damit es nach mehr aussieht.
- Mitglieder für das Schreiben belohnen. z.B. 1x im Monat einen Amazongutschein verlosen, für aktive Mitglieder.
- Anfangs keine Werbung schalten
- Weiterhin keine Registrierungspflicht für das Schreiben von Beiträgen

Vielen Dank!

Geschrieben von Michael Schöttler in SEO-Portal - 21.06.2015, 20:45 - 16 Antworten

Ich habe mich dem Thema Linktausch einmal gewidmet und wollte Fragen wie ihr dazu steht..

http://seo-portal.de/2015/06/21/warum-du-d...legen-solltest/


Geschrieben von Nicole Sommer in Kleinanzeigen Forum - 15.06.2015, 12:37 - 0 Antworten

Es war ein hartes Jahr für Google. Anfang April wurde der Suchmaschinen-Gigant in einer Klage der Europäischen Kommission mit den Vorwürfen konfrontiert, er würde seine eigenen Suchergebnisse begünstigen anstatt die der Mitbewerber.

Während dies die Ergebnisse in den USA nicht beeinflusst, sah sich Google in Europa einer Bußgeldzahlung von 6 Milliarden $ gegenüber. Später stieß das Unternehmen auf weitere Kritik, als es seinen neuesten Algorithmus, genannt Mobilegeddon veröffentlichte, der bei den Ergebnissen der Suchmaschine jene Webseiten benachteiligt, welche nicht für mobile Geräte optimiert sind.

Darauf bedacht, seinen Ruf zu retten, enthüllte Google bei seiner jüngsten I/O-Veranstaltung 2015 einige Überraschungen - hier sind nur einige der spannenden Entwicklungen, welche die Firma vorgestellt hat.

Eine Partnerschaft mit GoPro

Als Pionier in der Technologie tragbarer Geräte, ist es keine Überraschung, dass Google tatsächlich eine Partnerschaft mit dem Hersteller tragbarer Kameras GoPro eingegangen ist, was dem Unternehmen hilft, Inhalte virtueller Realität herzustellen und zu vertreiben. Wir waren eingeladen, einen Blick auf das neueste Produkt aus dieser Partnerschaft zu werfen - eine Kamera konzipiert aus 16 GoPro-Kameras, die nach vorne ausgerichtet in einem Ring angeordnet sind. Um ein stereoskopisches Video zu erstellen, werden die Aufnahmen aneinandergefügt.

Ein neues Foto-System

Als ein Update auf das ursprüngliche Google+ Fotos, wird Google Fotos den Kunden kostenlosen, unbegrenzten Speicherplatz für alle ihre Fotos und Videos bieten. Im Einklang mit seiner erschreckend fortschrittlichen Technologie, wird Google jetzt sogar Fotos nach Gesichtern, Standorten und sogar nach Objekten organisieren. Fotos können bis zu 16 Megapixel und Videos bis zu 1080P HD groß sein, aber auch größere Dateien dürfen gegen eine Gebühr gespeichert werden.

Eine wirklich bequemes Google

Eine der aufregendsten Entwicklungen bei Google, war ein neues Google Now On Tap-Feature - ein One-Touch-Assistent, der Ihnen unabhängig von der App, die sie verwenden helfen soll. Wenn Ihnen zum Beispiel ein Freund eine SMS schickt und sich erkundigt, wohin man zum Abendessen geht, würde ein Antippen, ein Restaurant in Ihrer Nähe vorschlagen und zusammen mit dessen Bewertung anzeigen.

Ein neues Zahlungssystem

Gemeinsam mit Mitbewerbern wie Apple Pay hat Google beschlossen, Android Pay auf den Weg zu bringen, das so aussieht, als sei es ein intuitives Update von Google Wallet. In den letzten Jahren hat der Bedarf an anspruchsvollen Zahlungssystemen deutlich zugenommen, besonders im Bereich Online Gaming. Große Anbieter wie z.B. Euro Palace warten schon lange auf solch eine neue Form der Bezahlung. Bei Online-Gaming-Websites würde die neue Ergänzung von Google diesen Prozess noch weiter erleichtern und ihn zu einer sicheren, zuverlässigen Form machen.

Geschrieben von Michael Schöttler in SEO-Portal - 4.06.2015, 21:06 - 1 Antworten

http://seo-portal.de/2015/06/04/google-web...vom-04-06-2015/

Deutschsprachige Google Webmaster Hangout vom 04.06.2015 als Mitschnitt zum Nachlesen.

Interessant finde ich zwei Aussagen:

1) Authorship komplett nutzlos bisher kannte ich nur die Aussage, die Bilder werden zwar nicht mehr angezeigt, aber dennoch sollen die Beiträge dem Autor positiv zugerechnet werden.
2) Äußerungen um Phantom Update, dass es wohl mehr nen Zufall war das da mehrere kleine Updates zusammengetroffen sind.

Naja und das Panda definitiv kommen wird hehe

Geschrieben von michael_nanut in Internet Marketing Forum - 4.06.2015, 10:15 - 20 Antworten

Ich möchte gerade meine Webseite ein wenig bekanntmachen und erste Besucher auf sie leiten.

Dabei habe ich jetzt von der Möglichkeit Gastartikel bei anderen zu schreiben gehört. Dazu habe ich jetzt einmal eine Frage.

Muss ich diese Gastartikel selbst schreiben und dann auch noch dafür bezahlen das sie veröffentlicht wurden oder ist die Bezahlung szusagen das Schreiben des Artikels für einen Anderen? Der der Partner bei diesem "Geschäft" hat kostenlos einen Artikel bekommen.

Geschrieben von michael_nanut in Social Media Forum - 4.06.2015, 10:06 - 32 Antworten

Da ich keinerlei Fans (0) oder Follower habe, habe ich mir überlegt die ersten Fans zu kaufen. Einfach damit es am Anfang nicht ganz so trostlos aussieht. Ist dieser Gedankengang ok oder ratet ihr mir extrem ab?

Geschrieben von davidov in Suchmaschinen Forum - 29.05.2015, 09:24 - 18 Antworten

Hi.

Ich möchte gern wissen was eurer Meinung nach ein vernünftliger Preis für Backlinks ist. Genauer:

Ich habe eine Domain zum Thema Sport. Nun habe ich eine Anfrage ob ich einen Backlink setzen kann. Ich soll einen Preisvorschlag machen.

Die Domain ist 3 Monate alt und hat täglich ca. einen neuen Artikel bekommen. Der Content ist frisch und unique und die User mögen ihn. Backlinks auf die Domain sind nicht großartig vorhanden.

Was wäre ein angemessener Preis für einen Artikelplatz und was für einen Backlink aus der Sidebar für 1 Jahr?

Wie macht ihr das immer? Ist das reine Erfahrungssache oder nutzt ihr Tools um angemessene Backlinkpreise zu ermitteln?

Ältere Beiträge anzeigen:
1 2 3 4 5 6 7 (Anzahl Themen: 31)

Es sind zur Zeit 63 Benutzer online:
5 Mitglieder und 58 Gäste
Sancheck , manuelomo , Michael Schöttler , andos , wurzel




Günstig werben auf Ayom und kostenloses Online-Marketing Angebot anfordern:
Kontakt: service@imwebsein.de



Anzeigen









[Hier werben]

 

Statistiken:
Top 10 Autoren heute
Top 50 Autoren insgesamt